Der Krieg der Ukraine gegen die Volksrepubliken Donezk und Lugansk

0
258
Screenshot von Twitter am 2015-01-28, 13 Uhr, in Berlin

Eine große Gruppe Kiew-treuen Kräfte gegen Donezk  sei bei Debalzewo, östlich von Donezk, erneut eingekesselt worden und könne in Kürze zerschlagen werden. Das geht aus den Geheimdokumenten, deren Echtheit wir nicht prüfen können, hervor.

Die Dokumente will „Cyberberkut vom zuvor gehackten Rechner des Hauptmilitärstaatsanwaltes der Ukraine haben. Ferner soll in diesen Dokumenten stehen, dass die angreifende ukrainische Armee innerhalb von zwei Wochen 1 100 Mann gefallen sein sollen. Mindestens 100 Panzer seien zerstört worden. Dutzende Soldaten und Offiziere sollen gefangen genommen worden sein.

Anzeige