Christine Lagarde wird neue Direktorin des IWF

0
288

Der Verwaltungsrat wählte die französische Finanzministerin dann einstimmig zur neuen IWF-Direktorin. Damit übernimmt zum ersten Mal eine Frau die Führung des IWF. Den Posten wird die Grand Dame der französischen Finanzen am Posten am 5. Juli antreten und somit ihren Landsmann Dominique Strauss-Kahn, der Mitte Mai wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung in New York festgenommenwurde und anschließend von seinem Amt zurück trat.

Lagarde erklärte, sich für die Interessen der Schwellenländer und für eine Reformen des IWF hinsichtlich einer größeren Vielfalt der Mitarbeiter einsetzen zu wollen.

Mit Material von dpa und RIA Novosti

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung