Bewusst Sein – Zum Buch „Schöpferkraft – Ein Wegweiser zu einem kraftvollen und authentischen Leben“ von Bernd Osterhammel

0
185
Bernd Osterhammel und sein Pferd Awesome Chick Olena (genannt Romeo) bei der Vorstellung ihres Buches "Schöpferkraft". © 2019, Foto: Michael Boyny, BU: Bernd Paschel

Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Weltexpress). Der erfolgreiche Coach von Führungskräften Bernd Osterhammel, bekannt durch seinen Bestseller „Pferdeflüstern für Manager“, begleitet und coacht seit fast zwei Jahrzehnten Menschen. Er begründet seinen Erfolg in der Menschen- und Unternehmensführung durch die jahrzehntelange Arbeit mit Pferden.

„Erst wenn uns bewusst wird, dass wir immer wirken, beginnen wir bewusst zu wirken.“

Diese erstaunliche Erkenntnis eignete er sich in der Arbeit mit Pferden an, die schon mit vier Jahren begann.

Der 61-jährige Pferdemann berichtet über das 4-jährige sensibel/emphatische Kind: „Also saß ich als etwa vierjähriger Bursche auf dem ungesattelten Pferd, wenn es zur Schmiede ging. Mir ist, als könnte ich die nackten Beine auf dem rutschigen Fell, die Wärme und den leichten Schweiß im Fell heute noch fühlen.“

In einer ausführlichen Lebensgeschichte, die von Pferden handelt und der Übernahme des väterlichen Ingenieurbüros durch den ältesten Sohn (bei zwei älteren Schwestern und zwei jüngeren Brüdern) zeichnet Bernd Osterhammel das Bild einer überwiegend glücklichen Jugend in einer gutbürgerlichen Großfamilie mit Ausnahme seiner Schulzeit. Die Familie ebnet ihm den Weg ins Unternehmerdasein, das 1983 beginnt. Bis zum Jahr 2004 laufen die Pferde nebenher, als er sein erfolgreiches Unternehmen „schweren Herzens“ an seinen besten Ingenieur übergibt.

Er gründet seine neue Firma Bernd Osterhammel – Bewusst Sein: „Ich musste meiner inneren Stimme und meiner Berufung folgen.“

Bernd Osterhammel mit seinen Enkelkindern bei der Buchpräsentation. BU Bernd Paschel, 2019 © Foto: Michael Boyny

Um das Jahr 2000 herum macht er sich viele Gedanken darüber, wie seine Traumfirma aussehen solle, eine Firma, die allen Freude machen soll, den Kunden, den Mitarbeitern, dem Chef und den Geschäftspartnern.

Diese und noch andere Träume verwirklicht er in seiner Firma nach seiner Einschätzung zu 90 Prozent.

Ein schwerer Unfall beim Holzfällen im Wald im Jahr 2012/13, der ihm fast das Leben kostet, verändert ein weiteres Mal seine Sicht auf das Leben und bringt ihn zu der Aussage: „Ich bin kerngesund und quicklebendig. Ich bin göttlich geführt, Gottes heilende Liebe verwandelt jetzt jedes Atom meines Körpers in göttliche Unversehrtheit, Schönheit und Vollkommenheit.“

Der Titel seines im September 2019 erschienenen Buches „Schöpferkraft“ wird jetzt verständlich. Es ist eine innere Kraft zu einem allseits positiven Denken, die nicht an irgendeine spezielle Religion gebunden ist. In diesem Denken ist bestimmend u. a. Einsteins „Logik bringt dich von A nach B, deine Vorstellungskraft bringt dich überall hin“ sowie  Buddhas „Wir sind was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt“ und Mahatma Ghandis „Der Mensch ist das Produkt seiner Gedanken, Er ist und wird, was er denkt“.

Zu fragen  wäre allerdings, was ist zu tun, wenn unsere Gedanken durch das Böse bestimmt sind, das aus der eigenen Lebensgeschichte erwachsen ist, wie z. B. Vergewaltigung, Sadismus und diverse andere Formen des Missbrauchs und der Unterdrückung in der Familie und der Gesellschaft, die sich als traumatische Erlebnisse im Kind eingebrannt haben.

Im Interview zum Buch gibt Bernd Osterhammel zum Schluss eine Antwort, wo er selbst hinweist auf die Grenzen des Buches. „Die Begegnung mit Mama und Papa ist die wichtigste Begegnung. ….Jeder Mensch sollte irgendwann in seinem Leben sowohl Mama als auch Papa auf den inneren Bildschirm holen, auch wenn sie nicht mehr leben und ganz bewusst sagen und das transportiere ich weiter. Papa, und das transportiere ich weiter, Mama, das waren Dinge, die habt ihr mir mitgegeben für ein kraftvolles authentisches Leben und das muss ich euch leider zurückgeben. Da gibt es ein paar Themen, das ist nicht mehr Up to date und das hat mich klein gemacht und alles andere als frei gemacht und das muss ich euch zurück geben. Was ihr damit macht, das habe ich nicht in der Hand aber ich werde das so nicht weiter leben.“

Dem fachkundigen Leser stellt sich die Frage: Reicht bei schweren Traumata aus der Kindheit ein Gespräch auf dem inneren Bildschirm aus oder ist nicht unbedingt eine therapeutische Hilfe und Beratung erforderlich, die geeignet ist, die verdrängten Gedanken wieder bewusst zu machen und zu bearbeiten?

Insider wissen: Bernd Osterhammel erwähnt in seinen Vorträgen immer: Manchmal braucht es zum Vergeben der Hilfe eines Therapeuten. Im Buch selber schreibt er zum Thema Vergebung: und wenn es gar zu schwer ist, scheint es angebracht, sich Hilfe zu holen. Das Buch ist spannend geschrieben wie ein guter Krimi und für Reiter wie auch „Fußgänger“ zu empfehlen, was bei dem eher wissenschaftlich gestalteten Inhaltsverzeichnis nicht zu vermuten ist

Einleitung

Der Anfang

Die neue Idee

Kapitel 1: Wie entsteht meine Wirklichkeit?

Kapitel 2: Die sieben Trainings

1. Training: Einheit

2. Training: Polarität

3. Training: Selbsterkenntnis

4. Training: Vergebung

5. Training: Liebe

6. Training: Vertrauen

7. Training: Dankbarkeit

Kapitel 3: Die sieben Begegnungen

1. Begegnung: mit den Eltern

2. Begegnung: mit der Partnerin oder dem Partner

3. Begegnung: mit der eigenen Sexualität

4. Begegnung: mit der Gesundheit

5. Begegnung: mit dem eigenen Beruf

6. Begegnung: mit dem Thema Geld

7. Begegnung: mit dem eigenen Glauben

Zusammenfassung

Das persönliche Drehbuch

Danke

Über den Autor

Literaturverzeichnis

Der „Fußgänger“ wird erleben, dass ein Reiter nicht nur über Reiten und Pferde berichtet. In Nebensätzen oder gelegentlichen kurzen Geschichten wird quasi nebenbei über die Begegnungen mit Pferden erzählt, welche den Menschen zu sich selbst finden lassen.

Die erste Ausgabe ist bereits vergriffen, Ende Januar soll die 2. Auflage gedruckt sein.

Das Hörbuch kommt auch gut an.

Bibliographische Angaben

Bernd Osterhammel, Schöpferkraft – Ein Wegweiser zu einem kraftvollen & authentischen Leben, gebundene Ausgabe, Verlag: EchnAton, 1. Auflage August 2019, Preis: 17,95 EUR

Anzeige