Auguste Rodin mit Rilke und Hofmannsthal in Berlin – Zur Ausstellung „Der Mensch und sein Genius“ in der Alten Nationalgalerie

Auguste Rodin in Berlin.
Rodin – Rilke – Hofmannsthal. Der Mensch und sein Genius, Ausstellungsansicht Alte Nationalgalerie © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Seit 17. November 2017 und noch bis 18. März 2018 ist Auguste Rodin in Berlin. Nun, nicht persönlich, denn der französische Bildhauer, den Kenntnisreiche für einen Genie halten, lebte von 1840 bis 1917, aber immerhin zeigt die Alte Nationalgalerie nicht nur Schlüsselwerke, sondern zum 100. Todestag eine konzentrierte Sonderausstellung, die den Titel…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren