Alarmstufe Rot bei der FDA und in den VSA – Nur noch Alten mit hohem Risiko für schwere Covid-19-Erkrankungen wird der experimentelle Boten-DNA-Stoff von Pfizer-Biontech empfohlen

Gebäude der FDA der VSA. Foto: Adobe Stock/JHVEPhoto

Washington, VSA (Weltexpress). Am Freitag stimmten 16 von 18 Mitgliedern eines Expertengremiums der FDA abgekürzten Food and Drug Administration gegen sogenannte Booster-Impfungen mit dem experimentellen Boten-RNA-Stoff von Pfizer-Biontech. Boten-RNA oder auch Boten-RNS steht für Boten-Ribonukleinsäure.

Joseph Biden (DP), der sich als Oberbefehlshaber und Präsident der VSA mitsamt seiner Regierung in Washington erneut bis auf die Knochen blamiert, wollte auch Jugendliche und Heranwachsende und nicht nur Erwachsene spritzen lassen.

Dr. Eric Rubin, Assistenzprofessor für Mikrobiologie und Molekulargenetik in Harvard und ebenfalls Mitglied des Beratergremiums, sagt in Bezug auf den dementen Biden: „Ich glaube nicht, dass ich einem 16-Jährigen zum jetzigen Zeitpunkt den Impfstoff für eine Auffrischimpfung geben würde.“

Einzig und allein Spritzungen von Männern und Frauen ab 65 aufwärts mit einem hohen Risiko für schwere Covid-19-Erkrankungen wurde einstimmig empfohlen. Dr. Ofer Levy, Spezialist für Infektionskrankheiten am Boston Children’s Hospital, erklärte, daß es seiner „Meinung nach … wahrscheinlich für ältere Menschen von Vorteil“ sei und „eventuell auch für die Allgemeinbevölkerung angezeigt“ sei. Die meisten Mitglieder des Expertengremiums beklagten während der über acht Stunden dauernden Sitzung übereilte Prozesse und ungenügende Auswertungen und Daten.

Dr. A. Oveta Fuller, Ausschuss-Mitglied und außerordentliche Professorin für Mikrobiologie und Immunologie an der Medizinischen Fakultät der Universität von Michigan sagte dem Guardian: „Noch sind zu viele Fragen unbeantwortet, als dass ich mich wohl dabei fühlen würde, einer allgemeinen Empfehlung für eine Booster-Impfung zuzustimmen.“ Siehe dazu auch den Artikel FDA advisers vote not to recommend Pfizer booster shots for most Americans von Jessica Glenza vom 17.9.2021.

Experten, die befragt wurden, äußerten sich zum Teil höchst kritisch.

Anmerkung:

Sie zum Thema den Artikel Pfizer-Mörder? – Steve Kirsch: „Pfizer-Impfstoff tötet mehr Menschen, als er rettet“ von Paul Puma.