ADAC-Auszeichnung „Gelber Engel 2010“ – Die Mercedes-Benz E-Klasse ist das Lieblingsauto der Deutschen

0
263
Ein Auto der E-Klasse von Mercedes-Benz

Bereits zum sechsten Mal vergab der ADAC für herausragende Leistungen die "Gelben Engel" – eine Auszeichnung, die als "Oscar der Automobilindustrie" gilt. Verbraucher schätzen dieses Gütesiegel als wertvolle Orientierung, denn bei der Entscheidung spielen neben Design und Image auch Kriterien wie Preis-Leistungs-Verhältnis, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit eine Rolle.

Zur Wahl standen 47 Fahrzeuge, die 2009 neu auf den Markt gekommen waren. Rund 19 Millionen Leser der "ADAC Motorwelt" sowie die Besucher der Klub-Homepage und der IAA 2009 waren aufgerufen, ihre Stimme bei der deutschlandweit größten Autowahl abzugeben. Bei der Wahl zum beliebtesten Auto Deutschlands setzten sie die Mercedes-Benz E-Klasse mit deutlichem Vorsprung auf den ersten Platz. Dieses Ergebnis belohnte Europas größter Automobilclub mit dem "Gelben Engel 2010". Komplettiert wurde der Erfolg von Mercedes-Benz durch einen zweiten Platz in der Kategorie "Beliebteste Marke".

Die E-Klasse verkörpert in beispielhafter Weise die Grundwerte der Marke wie Sicherheit, Komfort und Qualität. Ein Marktanteil unter den Premium-Business-Limousinen von rund 60 Prozent in Deutschland und 40 Prozent in Westeuropa unterstreicht die Ausnahmestellung der E-Klasse. Weltweit verkaufte Mercedes-Benz im Segment der E-Klasse vergangenes Jahr über 200.000 Fahrzeuge.

Seit ihrer Markteinführung im März 2009 begeistert die E-Klasse unter anderem mit dynamischem Design, innovativer Technik, beispielhaftem Komfort und hoher Wirtschaftlichkeit. Dazu tragen zehn effiziente Benzin- und Dieseltriebwerke mit einem Leistungsspektrum von 100 bis 386 kW (136 bis 525 PS) bei. Außerdem bietet die E-Klasse eine einzigartige Kombination von Fahrer-Assistenzsystemen. Dazu gehören zum Beispiel die Müdigkeitserkennung, der Adaptive Fernlicht-Assistent und der Abstandsregel-Tempomat, der in Verbindung mit der PRE-SAFE ®-Bremse bei erkannter akuter Unfallgefahr eine automatische Vollbremsung ausführen kann.

Überragender Langstreckenkomfort ist eine weitere Disziplin, in der die E-Klasse Maßstäbe setzt. Diese Eigenschaften zeichnen auch die weiteren Familienmitglieder der erfolgreichen Oberklasse-Limousine aus – das E-Klasse Coupé, das E-Klasse T-Modell und das E-Klasse Cabriolet, das soeben seine Weltpremiere feierte.

Für ihre Ausnahmestellung in der Oberklasse hat die Mercedes-Benz E-Klasse bereits viele Auszeichnungen erhalten:

– Die Leser der Fachzeitschrift "Auto Zeitung" wählten sie zur besten Limousine der Oberklasse, ausgezeichnet mit der Auto Trophy 2009.

– Rund 100 000 Leser des Fachblatts AUTO BILD kürten sie zum schönsten Auto Deutschlands.

– Sie gewann den renommierten "EuroCarBody Award 2009".

– Für die "beste Öko-Leistungs-Bilanz" erhielt sie den Diners Club Magazin Award.

– Sie bekam den Großen Österreichischen Automobilpreis als beliebteste Premium-Limousine.

Außerdem ermittelte das unabhängige Marktforschungsinstitut Bähr & Fess Forecast, dass auch die neue Mercedes-Benz E-Klasse die wertstabilste Oberklasse-Baureihe sein wird mit dem höchsten Widerverkaufswert nach drei Jahren. Damit wurde die traditionell hohe Wertbeständigkeit von Mercedes-Benz Fahrzeugen erneut bestätigt.

* * *

Pressemitteilung der Daimler AG vom 14.01.2010.

Anzeige