500 Jahre Schmuckgeschichte im Hunsrück – Die Stadt, die Träume produziert

Bruno Zimmer © Foto: Midou Grossmann

Idar-Oberstein, Deutschland (Weltexpress). Idar-Oberstein steht für viele Menschen immer noch als Synonym für Edelsteine und edlen Schmuck. In der Tat, die Stadt im Hunsrück kann auf 500 Jahre Schmuckgeschichte stolz sein. Und immer noch ist sie regional sowie global sehr gut im Geschäft, wie dies gerade wieder die 28. Intergem vom 3. bis zum 6. Oktober gezeigt hat.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren