Von bösen Delfinen, wundersamen Frauen und merkwürdigen Halbwesen auf der Landkarte der Zeit – Annotation zu „Horcynus Orca“ von Stefano D’Arrigo

â’¸ S. Fischer

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Moshe Kahn hat in langen Jahren das vermeintlich unübersetzbare 1472 Seiten dicke Lebensbuch Horcynus Orca des italienischen Dichters Stefano D’Arrigo übersetzt.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren