Parlamentswahlen in Thailand – Rothemden besiegen Geldhemden: Erfolg für Thaksin-Schwester Yingluck Shinawatra – Serie: Tolle Tage in Thailand (Teil 7)

Phuket (Weltexpress) – Da sind wir wieder heute am Wahlsonntag und zwar mit einem Paukenschlag, denn hier in Thailand (fünf Stunden später als in Deutschland, Österreich und der Schweiz) wurde das Parlament neu gewählt. Alles deutet am Abend auf einen klaren Sieg der Opposition hin. Fünf Jahre nach dem Sturz von Ministerpräsident Thaksin Shinawatra dürfte damit seine 44-jährige Schwester Yingluck Shinawatra als erste Frau in Thailand Regierungschefin werden.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren