Kampf um die Krim – Moskau macht mobil – NATO und China mischen sich ein

Nikolai Walujew demonstriert für eine russische Krim und gegen das Regime in Kiew (Screenshot von @Euromaidan auf Twitter, 2014-02-27, 16:00 Uhr MEZ). © WELTEXPRESS

Berlin, Deutschland, Kiew, Ukraine (Weltexpress). Das rechte Regime in Kiew eskaliert die Lage in der Ukraine. Die Entscheidungen der Herrschenden in Kiew richten sich gegen Russen im Land und gegen Russland. Das ukrainische Parlament mit den „übergetretenen“ Abgeordneten der Partei der Regionen beschloss bereits am Sonntag mit Stimmenmehrheit, das Gesetz über die Grundlagen der staatlichen Sprachenpolitik außer Kraft zu setzen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren