In zehn Etagen um die Welt – Buchtipp: „Das Traumschiff – MS Deutschland“

0
299

„Das Traumschiff“ alias MS „Deutschland“ steht im Mittelpunkt des illustren Buches aus dem Delius Klasing Verlag. „Traumschiff“ ist sozusagen der Künstlername des Luxuskreuzers, unter dem er zweimal im Jahr als heimlicher Held der ZDF-Serie auftritt. Als MS „Deutschland“ dient er während der übrigen Zeit als schwimmendes Grandhotel. Christian Prager als feinsinniger Fotograf und Schifffahrtsjournalist Dr. Peer Schmidt-Walther als umsichtiger Autor haben dem Hochsee-Palais ein Porträt gewidmet, das alle Aspekte umfasst: das Schiff als Kunstwerk, Sportareal, Kulturstätte, Arbeitsplatz und Transportmittel.

Reisen sind der eigentliche Zweck eines Kreuzfahrtschiffs. MS „Deutschland“ unternimmt sie überall hin: in die Südsee und in die Ostsee, in die Karibik oder nach Grönland, in die Ägäis sowie nach Ägypten. Die Kapitel des Buches folgen diesen Destinationen, und so wird der Leser auf eine kleine Weltumrundung, Welterkundung mitgenommen – kleine Exkursionen inklusive, was in diesem Fall heißt, mit kompakten Informationen über die diversen Küsten und Inseln, die während der Kreuzfahrt angelaufen werden. Doch zwischen Hafen und Hafen liegt viel Meer und so bleibt Zeit, sich ausgiebig an Bord des einmaligen Schiffes mit seinen zehn Decks umzuschauen.

Fitness-Center und Golfplatz, Pool und Kino, Bars und Cafés, Kolonnaden und Kaisersaal, Kabinen und Suiten: Alles ist gediegen gestaltet und perfekt ausgestattet: Eindrucksvoll bezeugen dies die stimmungsvollen Bilder des Bandes. Sie bieten zudem tiefe Einblicke in das verborgene Leben an Bord: im Maschinenraum, in der Kombüse oder auf der Kommandobrücke. Und natürlich gibt es spannende Impressionen von den Dreharbeiten mit den beliebten Stars des „Traumschiffs“. Wahrlich ein Buch, das zum Träumen einlädt.

* * *

Christian Prager (Fotos) / Peer Schmidt-Walther (Text): „Das Traumschiff“ – MS Deutschland, 176 Seiten, 166 Farbfotos, Format 24,5 x 33,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag, Euro (D) 29,90 / Euro (A) 30,80 / sFr 45,50 (ISBN  978-3-7688-3190-1), Delius Klasing Verlag, Bielefeld 2010

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung