Etwas Altes, etwas Neues: die Besetzung für Star Wars: Episode VII

0
351
Yoda © Lucasfilm, 20th Cntury Fox

Außerdem konnte man Andy Serkis für das Projekt gewinnen, was sofort für neue Spekulationen sorgte, da Serkis vor allem als Performance Capture Schauspieler, z.B. als Gollum im Der Herr der Ringe oder als Caesar im Planet der Affen: Prevolution, bekannt ist.

Die Erwartungen sind hoch an Star Wars: Episode VII, nicht zuletzt auch, weil Regisseur J.J. Abrams bereits erfolgreich das zuletzt antriebslose Raumschiff Enterprise wieder flott gemacht hat. Der große Star Wars Fan Abrams lies verkünden: “Wir freuen uns sehr, endlich die Schauspieler von Star Wars: Episode VII bekannt geben zu können. Es ist aufregend und surreal zugleich, die beliebten Schauspieler der Original Saga und die großartigen neuen Darsteller dabei zu beobachten, wie sie diese Welt erneut zum Leben erwecken. Wir beginnen in einigen Wochen mit den Dreharbeiten und alle geben ihr Bestes, um die Fans stolz zu machen.“

Ein weiterer Coup ist die Verpflichtung von Drehbuchautor Lawrence Kasdan, der bereits die Drehbücher zu Star Wars: Episode V: Das Imperium schlägt zurück und Star Wars: Episode VI: Die Rückkkehr der Jedi-Ritter lieferte. Abrams schrieb mit ihm zusammen das Drehbuch für Star Wars: Episode VII.

Die Spekulationen um das „Was“ sind jetzt im vollen Gang. Ein bisschen Geduld muss man aber noch mitbringen: Star Wars: Episode VII kommt am 17. Dezember 2015 in die Kinos.

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung