Eins, zwei – freut euch!

© Foto: Dr. Bernd Kregel

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Der Unabhängigkeitstag dieses Jahres am letzten Dienstag war keine sehr fröhliche Angelegenheit. Ich erinnere mich an die ersten Unabhängigkeitstage kurz nach der Gründung des Staates Israel. Damals gab es einen spontanen Jubel, wir waren alle auf den Straßen, die Feier war real. Das ist nun lange her. Der Feiertag war gedrückt,…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren