Dokumentation: EMPÖRT EUCH! – Ein Aufruf von Diether Dehm, Wolfgang Gehrcke und Christiane Reymann

Kino Babylon in Berlin.
Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin. © Foto: Andreas Hagemoser

Berin, Deutschland (WELTEXPRESS). Nachstehend dokumentieren wir den Aufruf von Diether Dehm, Wolfgang Gehrcke und Christiane Reymann vom 17. November 2017, der anläßlich des Versuchs von Kultursenator Dr. Klaus Lederer (Die Linke), die Vergabe des Kölner Karlspreises für engagierte Literatur und Publizistik durch die „NRhZ“ (für Neue Rheinische Zeitung – Online) an den Journalisten, Publizisten und Verleger…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren