„Die Zukunft von“ was? – Das war die Kryptokonferenz 2018 in Berlin

Deutschlands größte Crypto Conference

0
3095
Ein Blick in eine der Hallen der Kryptokonferenz 2018 in Berlin. © C3 Crypto Conference GmbH

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Vom 5. bis 6. April 2018 fand in Berlin die erste größere Krpytokonferenz der Bundesrepublik Deutschland unter dem Titel „C3 Crypto Conference“ statt.

Die Themen und Gespräche dieser Konferenz drehten sich um Begriffe wie Kryptowährungen und Blockchain. An zwei Tagen erhielten Krypto-Begeisterte und Blockchain-Enthusiasten unter dem Motto “The Future of” (Die Zukunft von) Einblicke in eine beachtliche Bandbreite an Themen, wie Initial Coin Offerings, Krypto-Börsen sowie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Utility und Security Tokens. Aber auch Bereiche wie Go-to-Market-Strategien im Krypto-Marketing und Einsatzbereiche von Smart Contracts (technisch abgebildete Verträge) wurden auf der Konferenz diskutiert, analysiert und transformiert.

Kurzum: Führende deutsche und internationale Experten, VCs und private Investoren, Blockchain-Start-ups, Juristen, Entwickler und alle, die an Kryptowährungen und dezentralen Technologien interessiert sind, kamen in dem Station Berlin genannten Veranstaltungsort am 
Schöneberger Ufer zusammen und förderten so den Wissensaustausch im europäischen Krypto-Ecosystem.

Experten auf der Bühne

Als Experten standen unter anderem Stefan Schulz, Gründer, Watchever, Miriam Neubauer, Managing Director, Catena Capital, Dr. Yassin Hankir, Gründer & CEO, Savedroid, Artiona Bogo, Blockchain Developer, SAP, Peter Grosskopf, CTO, Solaris-Bank, Fabian Vogelsteller und Deal Dapp Developer, Ethereum, auf der Bühne und hielten Vorträge.

Das Format dieser Vorträge wurde von den Organisatoren und Vortragenden so gestaltet, dass die Beiträge sowohl für Profis und Crypto-Enthusiasten viel wertvolle Informationen enthielt, als auch für die Krypto-Einsteiger einen Einblick in die Krypto- und Blockchain-Welt ermöglichte.

Über Blockchain

Blockchain-Technologien haben das Potential, Industriebranchen auf elementare Weise zu verändern. Sie ermöglichen neue, innovative Perspektiven hin zu einer dezentralisierten Digitalgesellschaft. So wird die Blockchain nicht nur im Finanzbereich für Kryptowährungen angewandt, sondern auch die Zukunft weiterer Branchen maßgeblich prägen. Von der Supply Chain über die Gesundheitsbranche oder die Energiebranche bis hin zur Unterhaltung und Kunst wird die Blockchain zukünftig Anwendung finden.

Über Paranoid Internet

Paranoid Internet ist eine der führenden Full-Service-Crypto- & -Marketing-Agenturen in Deutschland, die vielfältige projektbezogene Erfahrung durch die ICOs von Envion und Savedroid vorweisen kann. Jetzt organisiert sie die C³ Crypto Conference in Berlin mit dem Ziel, das Ökosystem rund um Kryptowährungen weiter zu fördern und die Community mit neuen Impulsen zu stärken.

Anzeige