Kommentar: Das gibt es nur in Kalkutta: Falscher Andreas Otto gewinnt in der Migranten-Metropole – Einspruch von Bundeswahlleiter gegen Wahl in Berlin, Nachwahlen nach Wahlchaos in der Hauptstadt nicht ausgeschlossen

Ein Blick auf das Rote Rathaus in Berlin. Quelle: Pixabay, Foto: David Mark

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Zustände in Berlin sind so, daß im WELTEXPRESS von Kalkutta die Rede ist, wenn es um die Migranten-Metropole an Havel und Spree, Dahme, Panke und Wuhle geht. Wegen der vielen Pannen beziehungsweise dem Wahl-Chaos sind Nachwahlen in der Hauptstadt wohl weiter nicht ausgeschlossen. Georg Thiel, der als Bundeswahlleiter gilt, erwäge laut…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren