Viele, viele bunte Behauptungen? – Agitprop über ein „Geheimtreffen“ in Potsdam

Kunterbunt mit Grins. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Weltexpress). David Schraven gilt Kennern und Kritikern nicht nur neben Jeannette Gusko als Geschäftsführer der CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gemeinnützige GmbH mit Sitz in Essen, Denunziant, Staatsknete-Empfänger, Antideutscher, Aftergänger der Umvolker und Faschisten-Bäcker, sondern als gesinnungsgetriebener Lump der Lücken- und Lügenmedien und so weiter und so fort. Unter der Überschrift „Potsdamer…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelRollatorputsch-Prozess: Umsturz per Sterngucken oder Rückkehr zum Hexenprozess?
Nächster ArtikelMehr als 1.000 Pilger bei der Hadsch in Saudi-Arabien getötet – Nachrichtenagentur