Yoga in der Schwangerschaft (Kartenset): 50 Übungskarten für den täglichen Einsatz – Flexibel kombinierbare Übungen – Anleitung und Tipps im Begleitbuch von Sandra Beck, erschienen im Mankau Verlag

0
112
© Mankau Verlag
Berlin / Deutschland (Weltexpress). Schon lange wird Yoga nicht mehr in die Esoterikschublade geschoben, sondern als effektiver Fitnessbegleiter anerkannt. Mittlerweile wird es nicht nur in Großstädten, sondern auch auf dem Lande angeboten und von vielen Frauen, sowie auch Männern und sogar von Kindern mit viel Freude genutzt.

Das Yoga aber auch in der Schwangerschaft praktiziert werden kann, wissen allerdings nur die wenigsten.

Doch wird Schwangerschaftsyoga noch viel zu selten angeboten. Leider, denn Yoga hilft den werdenden Müttern, sich intensiv mit dem Baby zu verbinden, außerdem verbessert es die Atmung und Durchblutung, stärkt das Immun- und das Nervensystem, kräftigt die gesamte Muskulatur und bringt mehr Energie und Lebenskraft.

Also was tun, wenn kein Schwangerschaftsyoga in Ihrer Nähe angeboten wird oder Ihnen einfach die Zeit fehlt einen Kurs zu belegen? Sandra Beck hat dazu eine Lösung! Sie hat 50 Übungskarten mit extra für schwangere Frauen konzipierten Yogaübungen entworfen, die es ganz einfach individuell ermöglichen Yoga zuhause zu praktizieren.

Während meiner Schwangerschaft quälte ich mich wie viele andere schwangere Frauen mit sehr starken Rückenschmerzen, teilweise so stark, dass ich nächtelang nicht schlafen konnte. Egal welche Liegestellung ich probierte, alles war kaum auszuhalten. Aussage der Ärzte: „ Es sei normal das während der Schwangerschaft der Rücken stark belastet wird und dies zu nahezu unerträglichen Schmerzen führt.“ Also versuchte ich mich damit abzufinden, doch hemmte es das freudige Gefühl der Schwangerschaft enorm,  bis mir dann dieses Buch in die Hände fiel. Wer nun denkt, dass die Übungen zu schwer seien und eher mit Akrobatik zu tun haben, irrt sich gewaltig. Die Übungen sind so einfach und vor allem effektiv, dass es sich lohnt es auszuprobieren.

Die bebilderten Karten sind einfach Schritt für Schritt erklärt und zusätzlich in leichte und anspruchsvolle, sowie in Atemübungen unterteilt. So können die Übungen individuell seinem Übungsstand und seiner sich täglich ändernden körperlichen  Verfassung angepasst werden.

Schon einfachste Übungen, haben mir sofort Schmerzlinderung verschafft und regelmäßig angewandt, hatte ich bereits nach kürzester Zeit wieder erholsame Nächte. Die Übungen sind wirklich für jeden durchführbar, egal wie die körperliche Verfassung ist und ob dick oder dünn.

Die Übungen können in jedem Trimester durchgeführt werden, bis zum letzten Tag.

Ein kleines Büchlein erklärt umfangreich das Wichtigste, was der Leser über Yoga wissen sollte und gibt hilfreiche Tipps und Hinweise.

Ich möchte dieses Buch mit dem Kartenset nicht mehr missen und kann es nur jeder Frau, die ein Kind erwartet, ans Herz legen.

Auch der Preis von 19,95 Euro bewegt sich im akzeptablen Rahmen, ein Yogakurs kostet mehr und ist an feste Zeiten gebunden. Doch das Buch kann zu jeder Tages- und Nachtzeit genutzt werden, in Familien wo bereits Geschwisterkinder vorhanden sind, absolut hilfreich.

* * *

Yoga in der Schwangerschaft (Kartenset): 50 Übungskarten für den täglichen Einsatz – Flexibel kombinierbare Übungen – Anleitung und Tipps im Begleitbuch von Sandra Beck, Mankau Verlag,  Broschiert: 140 Seiten, ISBN-13: 978-3863740955, (D) 19,95 Euro, (A) 20,60 Euro

Anzeige