Weltrekordfahrt in Berlin – Elf Männer mit Motorrädern in einer Stahlgitter-Kugel

0
1360
© 2016, Flic Flac, Foto: Sarah Hübner

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Weltrekord! Gestern Nacht wagten elf Motorradfahrer im Rahmen der Show im Zirkus Flic Flac am Bahnhof Zoo den Weltrekord. Elf Männer mit Motorrädern fuhren im „Globe of Speed“, der mitten auf der Bühne stand.

Die Rekordfahrt begann um 22:08 Uhr vor 1.400 Zuschauern. Ausverkauftes Zelt, Spannung pur. Die Motoren knatterten. Die Stahlgitter-Kugel zitterte. Das Nebennierenmark schüttete Adrenalin ins Blut und die Motorräder stießen Abgase aus.

Der Rekord lag in der Berliner Luft. Und er gelang. Das Publikum dankte den wagemutigen Männern mit stehenden Ovationen. Dann knallten die Champagnerkorken. Die elf Fahrer aus Lateinamerika feierten noch auf der Bühne.

Das Guiness-Buch der Rekorde bekommt nun einen neuen Eintrag.

Anzeige