11 C
Deutschland
Samstag, 25. März 2017
Schlagworte Verletzte

SCHLAGWORTE: Verletzte

Westminister und der Anschlag auf die Herzkammer der Demokratie

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Einschläge sind nicht mehr wegzudenken. Wir sind in Westeuropa alle betroffen und die Anschlagsorte nehmen uns nicht nur den Atem....

Diese Bundesregierung ist eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nach dem Anschlag in Berlin wird durch die Staatsredner unser Land beschworen. Offen und freiheitlich sei dieses Land, was die Deutschen...

Türkei rückt mit islamistischen Milizen in Syrien vor – Der Krieg...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der auf Demonstrationen für Frieden in Freiheit oft gehörte Spruch „Deutsche Waffen, deutsches Geld, morden mit in aller Welt“ behält auch...

Ein schwarzer Tag für die Elfenbeinküste – Insgesamt 22 Tote bei...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Elfenbeinküste hatte bis zum Ende der Internationalen Tourismusbörse (ITB) am 13. März einen großen Stand neben Ländern wie Kamerun, Ghana und Mali. Die Republik Côte d'Ivoire, wie sie auch genannt wird, ist auch ein großes Land. Es ist nicht viel kleiner als Deutschland, aber dreimal so dünn besiedelt. Seitdem die ehemalige französische Kolonie in Westafrika, deren Strände im Süden liegen, 1960 unabhängig wurde, herrschte drei Jahrzehnte lang eine Einheitspartei und relativer Wohlstand. Damit ist es jetzt ähnlich wie in Libyen vorbei.

Wieder Krawall in Kiew – Tote und viele Verletzte bei Straßenschlachten...

Kiew, Ukraine (Weltexpress). Bei erneuten schweren Ausschreitungen in Kiew haben radikale Demonstranten am Dienstag die Zentrale der regierenden Partei der Regionen von Präsident Janukowitsch erstürmt. Die Gewalt eskaliert, obwohl eine Massenamnestie für Regierungsgegner ausgerufen wurde.

Keine Frage: Hunderte Giftgastote und Tausende Verletzte – Wer steckt dahinter?

Damaskus / Syrien (Weltexpress). Durch den Einsatz von Chemiewaffen am 21. August bei Damaskus sind nach den jüngsten Angaben der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ rund 3.600 Menschen betroffen worden, 355 von ihnen starben.

Ideokratie

Tel Aviv / Israel (Weltexpress). Endlich hat sich unser Ministerpräsident für die „Einsatzfehler“, die zum Tode von neun Türken während des Angriffs auf die Mavi Marmara geführt haben, bei den Türken entschuldigt. Es war das Schiff, das die israelische Blockade des Gazastreifens zu brechen versuchte.

Konfessionelle Konflikte in Nigeria – Viele Tote und noch viel mehr...

Berlin (Weltexpress) - Laut der Agentur Reuters sind mindestens 22 Menschen bei den Zusammenstößen zwischen   islamischen und   christlichen Jugendlichen in der nigerianischen Stadt Jos ums Leben gekommen.

UNO zieht Hilfspersonal aus Syrien ab

New York (Weltexpress) - Die UNO hat ihr Hilfspersonal aus Syrien abberufen, wo nun schon fünf Monate lang Massenproteste gegen das Regime von Präsident Bashar al Assad andauern, meldet die Agentur Reuters am Mittwoch.

Syrien: Assad-Regime richtet Massaker in Hama an – UN-Sondersitzung beantragt –

Rom/New York/Berlin (Weltexpress) - Der italienische Außenminister Franco Frattini hat angeregt, im Zusammenhang mit den Zusammenstößen in der syrischen Stadt Hama am Sonntag, bei denen etwa 100 Menschen ums Leben gekommen sind, eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates einzuberufen.

Meist gesehen

Top-Nachrichten