6 C
Deutschland
Samstag, 18. November 2017
Schlagworte Vater

SCHLAGWORTE: Vater

Der Faschist Francisco Franco oder Der Vierteiler „Die Wahrheit über Franco“

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Francisco Franco Faschist? Am Dienstag, den 14. November 2017, wird von 20.15 bis 23.15 Uhr in "ZDFinfo" die vierteilige Doku-Reihe "Die...

Hermann Weiß oder Die Geschichte eines Geigenbauers – Zum Buch „Vater...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). „Vater unser. Eine Sintifamilie erzählt“ von der Autorin Anita Awosusi, herausgegeben mit Unterstützung des Stadtarchivs Karlsruhe und verlegt von Regionalkultur sei...

Die Ambivalenz des Lebens – Sowohl das eine als auch das...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Es trug sich zu, dass ich einmal in einer katholischen Kirche zur Hochzeit oder Beerdigung war. Da hörte ich den Pfarrer...

„Helle Nächte“ auf der Berlinale – Thomas Arslans Vater-Sohn-Roadmovie punktet durch...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das Festivalprogramm der Berlinale und des Wettbewerbs ist ja sehr vielfältig, von Tragikomödien, Epen, Künstlerportraits, Dokumentarfilmen, Künstlerportraits, Dramen und, und, und....

„Butterfly Kisses“ auf der Berlinale – Rafael Kapelinski Spielfilmdebüt lässt einen...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). London, mal ohne Glamour. Ein Vorort, eine triste Wohnanlage, hier leben Jake, Kyle und Jarred. Mit Billardspielen vertreiben sie Freunde sich...

Informieren, wenn sich Nachwuchs ankündigt

Bonn, Deutschland (Weltexpress). Kinder kommen seit einigen Jahren immer weniger in Deutschland an, die Geburtenrate ist dramatisch gesunken. Und dennoch: Kinder sind ein großes...

Ihre Mütter, ihre Väter – Kritik zum deutschen Fernsehfilm „Unsere Mütter,...

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Es ist der Sommer 1941. Fünf junge Menschen – drei junge Männer und zwei junge Frauen – treffen sich in einer Bar und verbringen einen fröhlichen Abend, flirten mit einander, werden betrunken, tanzen verbotene ausländische Tänze. Sie sind zusammen im selben Berliner Stadtteil aufgewachsen.

Das zerriebene Leben des Alois Fiedler – ein genialer Roman nach...

Berlin (Weltexpress) - „Der Zug fuhr in den Bahnhof von Prachatitz ein. Alois sah beim Schein der Lampen auf dem Bahnsteig sein Gesicht im trüben Spiegel der Scheibe, ein altes Gesicht. Vier Jahre Krieg hatten die Jugendfrische auf dem Gesicht des Reserveleutnants Fiedler verbraucht. Der Oberleutnant Fiedler, der da aus dem Abteilfenster starrte, sah elend aus. Alois schaute an sich herab, auf die überall fleckige, über einer Schulter am Saum geplatzte Uniformjacke, streifte mit einem Blick die vier Orden in Silber und Bronze, die nach dem Ende der Armee nur noch Blech waren, und rückte mit einem letzten militärischen Reflex die Uniformmütze zurecht.“

Über die Sexualstörungen des Mannes – Sexualität als zentraler Bestandteil der...

Frankfurt am Main (Weltexpress) - Ein depressiver, übergewichtiger und zuckerkranker über 50 jähriger Mann berichtete, mit den Frauen habe er immer Probleme gehabt. Sobald er eine längere Beziehung habe führen wollen, oder die Frau es von ihm verlangte, habe er keinen mehr hoch gekriegt oder der Orgasmus sei viel zu schnell gekommen, so dass er und die Frau unbefriedigt blieben. Manchmal sei es zwar zu einem Orgasmus kommen, aber dieser sei sehr flach und unbefriedigend gewesen. Richtig befriedigt habe er nur bei One-Night-Stands oder Prostituierten sein können.

Verlorene Illusionen – Christian Ulmen wird zur unkomischen Kino-Erscheinung in „Vater...

Berlin (Weltexpress) – „Mein Vater war eigentlich nie da. Aber immer, wenn es am wenigsten gepasst hat, ist er wieder aufgetaucht.“ Das Leid des Hauptcharakters von Till Endemanns missglückter Vater-Sohn-Komödie ist gut nachvollziehbar. Wie der kauzige Walther (Michael Gwisdek), Vater des ungelenken Sicherheitsbeamten Lutz, taucht Hauptdarsteller Christian Ulmen stets im Kino auf, wenn es am wenigsten passt. Jüngstes Beispiel solch einer schauderhaften „Vater Morgana“ ist die gleichnamige witzlose Klamotte von Regisseur und Drehbuchautor Endemann.

Meist gesehen

Top-Nachrichten