10.5 C
Deutschland
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Schlagworte Suhrkamp

SCHLAGWORTE: Suhrkamp

Soll es ein anderer Mensch sein oder eine andere Welt? –...

Netzeband, Brandenburg, Deutschland (Weltexpress). Theatersommer Netzeband mit "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht. "Ein guter Mensch sein! Ja, wer wärs nicht gerne, / sein...

Ein Nazirichter – Annotation zum Buch „‚Weil ich nun mal ein...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Harten Stoff zur deutschen Nazigeschichte lotse dieser Tage der Suhrkamp Verlag auf meinen Büchertisch. In dem Buch "'Weil ich nun mal...

In Lederhose und auf journalistischer Jagd oder Zwischen Hoffen und Zweifeln...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nachdem sich Tuvia Tenenbom "allein unter Deutschen" wähnte, jedenfalls lautete der Titel des 1957 im israelischen Bnei Berak, wo besonders viele...

Brautraub und Adlerjagd – Erika Fatland reiste durch „Sowjetistan“

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die norwegische Autorin Erika Fatland begab sich aus Neugier und Wissensdrang für etliche Wochen auf eine Reise durch die fünf ehemaligen...

Tu das, was du tun willst, ohne nachzudenken! – Über die...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). „Ich hatte immer gedacht, dass ich aufgrund meiner besonderen Umstände – aufgewachsen im Norden Londons, Gesamtschule, Sozialwohnung, Mädchen – nicht mit...

Big Bang Bumm Variationen – Annotation zum Buch „Eigentlich müssten wir...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der Schweizer Schriftsteller und Werbetexter Heinz Helle hat uns einen schön düsteren Roman aufs Tapet gepflanzt. Fünf unsympathische Männer der Generation Party verbringen regelmäßig Saufabende in den Alpen. Sieverbinden Reste einer Jugendfreundschaft – und obgleich sie im Leben verschiedenen Sprossen des Erfolgs erklommen haben, bleibt das Wochenende außen vor.

Ralf Rothmann liefert mit Im Frühling sterben das Buch der Saison...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Fiete und Walter werden in den letzten Kriegsmonaten 1945 zur Waffen-SS zwangsverpflichtet. Die beiden knapp achtzehnjährigen Melker haben im heimischen Schleswig-Holstein ihren Mädchen sitzen, eine davon ist schon schwanger. Nach kurzer Grundausbildung in Hamburg, kommen beide auf den Balkan. Der nachdenkliche Fiete gibt schon längst keinen Pfifferling mehr auf Reich und Führer, während Walter nur eben durchkommen will.

Leichen und Leiden pflastern den Gang der Kriegsgeschichten – Annotation...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). „Wir erschossen auch Hunde“ behauptet Phil Klay in seinem gleichnamigen Buch, erschienen bei Suhrkamp Nova, aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Hannes Meyer, und wer seine Beschreibungen zu seinen Behauptungen liest, der stellt sie nicht in Zweifel. Zu kenntnisreich, zu viele Details, zu bewußt, zu reflektiert, zu kritisch – das ist das Werk von Phil Klay.

Mit Nettelbeck in die deutsche Seele geschaut – Annotation

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Dankenswerter Weise hat sich der Suhrkamp Verlag der Hinterlassenschaft von Uwe Nettelbeck angenommen. Nettelbeck hat von 1967 bis 1969 für die Zeit Gerichtsreportagen geschrieben. Das war die spannende Zeit der frühen Studentenunruhen und des Aufkommens der RAF.

Heiner Müller tanzt munter auf unseren Gräbern – Annotation zur Heiner-Müller-Gedichte-Sammlung...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Unendlich sei Kristin Schult gepriesen! Sie hat für uns die epochale Sammlung sämtlicher Heiner-Müller-Gedichte zusammen getragen. Heiner Müller war nicht nur Theaterautor, er hat ein riesiges lyrisches Werk hinterlassen. Ob Lobpreisung der Aufbaujahre in der DDR, ob Kinderreim und hintersinnige Propagandaschnulze, Heiner konnte alles aus dem Stehgreif, bzw. in Stunden mühevoller Bastelarbeit beschwören.

Meist gesehen

Top-Nachrichten