6 C
Deutschland
Mittwoch, 22. November 2017
Schlagworte Projekt

SCHLAGWORTE: Projekt

Über Wunderwaffen der Marke „fliegende Bombe und was dazugehört“ – Annotation...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). 1933 bis 1945. Deutsches Reich. Erst der Aufstieg, dann der Fall. Wunderwaffen sollten das Reich retten, in dem Adolf Hitler Reichskanzler...

Ein neues Lehrbuch für Softwareprojektmanagementaufgaben – Zum Buch „Basiswissen für Software-Projektmanager...

Berlin, Deutschland (Weltexress). Das Buch "Basiswissen für Softwareprojektmanager im klassischen und agilen Umfeld" ist gedacht für "Aus- und Weiterbildung zum ASQF® Certified Professional for...

Heile Welt in Baden-Baden

Berlin (Weltexpress) - Baden-Baden hat die höchste Millionärsdichte im Südwesten der Bundesrepublik. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg kommen auf 10 000 Steuerpflichtige in Baden-Baden 11,6 Millionäre, in Stuttgart 6,3, in Heilbronn 6,1; im Landesdurchschnitt sind es 3,3. Mit Millionären sind hier Steuerpflichtige gemeint, die mindestens eine Million Einkommen im Jahr haben. Ihr Vermögen dürfte ein Mehrfaches betragen.

Grips besiegt Kraft – Der »Grüffelo« – Stargast beim Familienkonzert der...

Berlin (Weltexpress) - Meine Enkelin hat einen neuen Freund. Unlängst habe ich ihn kennen gelernt. Wir trafen uns in der Philharmonie. Ein Platz, bestens geeignet, Bekanntschaften zu schließen. Es war in der Sonntags-Nachmittagsvorstellung, der 3. des Tages, entsprechend voll.

„Gute Plakate“ – Der Plakatwettbewerb im Netz

Berlin (Weltexpress) - Der Wettbewerb des Projektes "Gute Plakate" verfolgt das Ziel, kreative und öffentlichkeitswirksame Plakate, die im Stadtraum für kulturelle Veranstaltungen aller Genres werben, auszuzeichnen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Den Gewinnern winken Kultur-Plakatierungen und andere Medialeistungen im Wert von insgesamt 15.000 Euro.

Durbuy in Belgien ist die kleinste Stadt der Welt voll mit...

Bonn (Weltexpress) - Sie liegt direkt am Fluss Ourthe im romantischen Talkessel, von Wäldern, die schier unberührt erscheinen, umgeben, ein kleines romantisches Städtchen, das in Belgien als die kleinste Stadt der Welt gerühmt wird: Durbuy. Ein Besuch lohnt sich, der Weg durch die kleinen Gassen mit den liebevoll gepflegten und teilweise fachgerecht sanierten historischen Häusern ist eine wahre Freude. Gemütlich und pittoresk, ein Flair von Anno dazumal, das ist das Besondere an diesem kleinen Städtchen, das nur 400 Einwohner haben soll.

Auf Filmfang im Kinderkino – Unabhängig produzierte Kinderfilme sind verborgene Schätze:...

Berlin (Weltexpress) - Selten war er schon immer. Nur ausnahmsweise gelingt es, mit viel Geduld den Blick auf ein Exemplar zu erhaschen: Der Independent-Kinderfilm ist eine vom Aussterben bedrohte Art. Verschwindet er, muss auch die lutra filmeri, der Filmotter, intellektuell verhungern, dass die filmischen Plattfische des deutschen Mainstream-Jugendkinos nicht verträgt. Die Initiative „Filmotter“ wurde vor rund drei Jahren aus der Idee geboren, die Entstehungsbedingungen unabhängig produzierter Kinderfilme in Deutschland zu verbessern.

Im Osten nichts Neues – Dem Frieden im Nahen Osten keine...

Tel Aviv (Weltexpress) - Leute mit politisch sensiblen Ohren wurden in dieser Woche von einem Wort aufgeschreckt, das anscheinend versehentlich von Binyamin Netanyahu ausgesprochen wurde: die „Ostfront“. Es war einmal eine Zeit, in der dieses Wort Teil des Besatzungsvokabulars war. In den letzten Jahren war es vom Staub des politischen Schrottplatzes zugedeckt worden. Das Wort „Ostfront“ wurde nach dem Sechs-Tage-Krieg geschaffen. Es half, die strategische Doktrin aufzustellen, dass der Jordan Israels „Sicherheitsgrenze“ sei.

Der Prozeß Talaat Pascha oder Der Völkermord an den Armeniern –...

Berlin (Weltexpress) - "Nicht ich bin der Mörder, sondern er", erklärte der junge Armenier Soromon Tehlerjan bei seiner Festnahme. Tehlirjan war davon überzeugt, dass der von ihm erschossene ehemalige osmanische Innenminister Mehmet Talaat Pascha zu den Hauptverantwortlichen für den Völkermord gehörte, den das Osmanische Reich während des Ersten Weltkrieges an seinen armenischen Bürgern verübt hatte.

Starkes Signal für den Software-Standort Deutschland

Berlin (Weltexpress) - Der Hightech-Verband BITKOM hat die Auswahl des Spitzenclusters „Software-Innovationen für das digitale Unternehmen“ begrüßt. Aus dem Wettbewerb des Bundesforschungsministeriums ist die Region um die Städte Darmstadt, Kaiserslautern, Karlsruhe, Saarbrücken und Walldorf als einer von fünf Siegern hervorgegangen. „Der Südwesten Deutschlands hat sich in der Entwicklung von Unternehmens-Software einen weltweiten Spitzenplatz erobert“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. „Der Software-Cluster ist ein Leuchtturm mit internationaler Strahlkraft.“ Das vorhandene Know-how müsse gestärkt und ausgebaut werden.

Meist gesehen

Top-Nachrichten