10.9 C
Deutschland
Dienstag, 22. August 2017
Schlagworte Politische Ökonomie

SCHLAGWORTE: Politische Ökonomie

Die Lehre vom finanzmarktgetriebenen Kapitalismus – Eine bürgerliche Legende

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wer einigermaßen mit der ökonomischen Literatur vertraut ist wird wissen, dass die Vorstellung von der Herrschaft des Finanzkapitals zu einer herrschenden...

Das Bundesdieselamt und die Kungelminister

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Ob die ehemaligen Umweltminister Angela Merkel, Norbert Röttgen, Peter Altmaier oder Sigmar Gabriel, ganz gleich, sie alle haben verdammt viel Dreck...

Was treibt die deutsche Politik ins Feindbild Russland?

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Seinmeier hat sich in einem Interview mit der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (15. Juni 2107) zum deutsch-russischen Verhältnis...

Donald Trump will den internationalen Klimapakt kündigen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Gestern erklärte US-Präsident Donald Trump im Rosengarten des Weißen Hauses, dass er den Klimavertrag kündigen wolle, weil er die Einwohner von...

Enteignen! – Das Problem der gesellschaftlichen Ungleichverteilung, und wie man es...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Das Thema Ungleichverteilung von Reichtum beherrscht internationale Debatten, dicke Bücher sind dazu erschienen, unendlich viele Kommentare und Artikel entstanden, es hat...

12 Euro oder 5 Stunden? – Die Lügen der Linkspartei als...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Lauschen Langweiler und solche, die es werden wollen, den lauen Worten von Linken aus der gleichnamigen Partei, was vor Parlamentswahlen häufiger...

Aktuelle Konjunktur- und Krisentheorien – ein kritischer Überblick

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der kritische Überblick thematisiert zunächst das neoklassische und das keynesianische Krisenverständnis. Danach werden Aspekte der Marxschen Krisentheorie erwähnt, um anzudeuten, in welchem Umfang heutige Analysen hinter Erkenntnissen zurückfallen, die längst gemacht worden sind. Statt das Wissen über Krisen vermehrt zu haben, ist in der Geschichte der Krisentheorie ein Niedergang festzustellen. Das gilt auch für linke Krisentheorien. Dazu zählen die linkskeynesianische Unterkonsumtionstheorie und die Theorie vom finanzmarktgetriebenen Kapitalismus. Im Anschluss an die Theorie der Memorandum-Gruppe werden die Krisenerklärung des staatsmonopolistischen Kapitalismus von Lucas Zeise und die Beiträge von Michael Heinrich und von der Krisis-Gruppe analysiert. Zum Schluss sollen die gängigen linken Krisentheorien mit den Krisenauffassungen des bürgerlichen Mainstreams verglichen werden.

Ukraine vor unvermeidlichem Staatsbankrott

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Konzernmedien, die auf NATO-Linie – by the way: wie geschmiert – laufen, propagierten kürzlich einen Schuldenschnitt für die sich im Krieg befindlichen Ukraine unter nationalistisch-faschistisch-kapitalistischer Führung in Kiew. Wer das Possenspiel der Mächtigen und Herrschenden in der Ukraine Demokratie nennt, der ist entweder bescheuert oder bezahlt.

Neue Landnahme? Die falschen VerehrerInnen Rosa Luxemburgs – eine Schwindelhochzeit

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Linke tut sich schwer mit dem Erbe Rosa Luxemburgs. Rechte Sozialdemokraten würden damit am liebsten gar nichts zu tun haben. Das revolutionäre Erbe empfinden sie als unangenehme Belastung ihrer eigenen Tradition, die darin besteht, die Lohnabhängigen in das kapitalistische System zu integrieren. Mit der Niederschlagung der deutschen Revolution und der Ermordung von Luxemburg und Karl Liebknecht lieferten sie den historischen Beweis, dass sie bereit sind, entschlossene Kämpfe gegen das Lohnsystem im Blut zu ersticken.

IWF senkt Wachstumsprognose für globale Wirtschaft

New York (Weltexpress) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft, die USA und die Euro-Zone in diesem und im nächsten Jahr gesenkt.

Meist gesehen

Top-Nachrichten