11 C
Deutschland
Samstag, 25. März 2017
Schlagworte Mord

SCHLAGWORTE: Mord

Der große Riss

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Ich glaube, ich war der erste, der den Vorschlag machte, den Soldaten Elor Azaria, den Killer von Hebron, zu begnadigen. Aber...

Tyrannenmord durch Frauenhand – Verdis “Attila” in der Oper Bonn

Bonn, Deutschland (Weltexpress). Als Sympathieträger treten sie allesamt nicht in Erscheinung. Allen voran Attila, König der Hunnen (kraftvoll: Franz Hawlata), der sich nach der...

Fluchtursachen schaffen – Kriegsetat der NATO aufstocken

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Manchmal genügt ein Blick auf das Ganze: der Westen ist seit dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien auf dem absteigenden...

El Salvador: Widerstand gegen Bergbau

Oaxaca, Mexiko (Weltexpress). Mitte Oktober 2016 wies ein Schiedsgericht der Weltbank eine Klage des kanadisch-australischen Bergbaukonzerns Oceana Gold gegen El Salvador zurück. Damit endete...

Türkei rückt mit islamistischen Milizen in Syrien vor – Der Krieg...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der auf Demonstrationen für Frieden in Freiheit oft gehörte Spruch „Deutsche Waffen, deutsches Geld, morden mit in aller Welt“ behält auch...

Erneuter Mord an Journalisten in Mexiko

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Ende Juli ist wieder ein Journalist im südmexikanischen Bundesstaat Veracruz erschossen worden. Pedro Tamayo Rosas ist der 17. Pressevertreter, der seit...

Völkermord muss man Völkermord nennen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Dass auch die Türken sich nicht für 1000 und mehr Jahre Geschichte Zeugnis abzulegen vermögen und somit von Tag zu Tage...

100 Prozent Baumwolle dirty washed – Über einen Kapuzenpulli mit Kängurutasche...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Kapuzenpullover kennt - frei nach Wilhelm Reich - der Kleine Mann. Richtig, Mönchen laufen seit spätestens dem Hochmittelalter und heute auch...

Über die Psyche von Mördern – Annotation zum Buch „Als Mörder...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Über die Psyche von Mördern und ihre biologischen Wurzeln klärt uns unschuldige Zeitgenossen Herr Raine in seinem Werk mit dem Titel „Als Mörder geboren“, umfassend auf. Warum morden und rauben manche Menschen, ohne auch nur im Geringsten etwas wie Schalm oder Reue zu empfinden? Mit den neuesten Methoden der Neurowissenschaften sind bei vielen Gewaltverbrechern Abweichungen in den Arealen des Gehirns nachweisbar, welche die Gefühle steuern.

Hanns Heinz Ewers is back, ein bissel zumindest – Annotation

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Viele Jahrzehnte schlummerte Hanns Heinz Ewers, der Skandal-umwitterte Leib-und Magenliterat aller Schwarzen Romantiker in den Kammern des Vergessens. Nur wenige Erdenwürmer sammelten seine Bücher, die Anfang des letzten Jahrhunderts eine riesige Leserschaft fanden. Nun sind eine Auswahl Erzählungen neu erschienen.

Meist gesehen

Top-Nachrichten