10.5 C
Deutschland
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Schlagworte Maria Theresia

SCHLAGWORTE: Maria Theresia

Glücksfall an der Donau: Maria Theresia – Wien mit Blumenstrauß zum Jahrhundertjubiläum

Wien, Österreich (Weltexpress). Ansprechend und informativ präsentiert die Donaumetropole Wien das reiche Erbe der Ausnahmeherrscherin Maria Theresia. „Liebe auf den ersten Blick?“ Unnötig zu betonen,...

Baden – Laufsteg der feinen Wiener Gesellschaft

Berlin (Weltexpress) - Kaiser Friedrich III. (1415-1493), „des Heiligen Römischen Reiches Schlafmütze“, wie er spöttisch genannt wurde, war oft in Baden. Er fühlte sich pudelwohl in dem kleinen Kurort, der sich 26 Kilometer vor den Toren Wiens in den Wienerwald gekuschelt hat. Auch seine portugiesische Gattin Eleonore zog das schwefelwässrige Bad den kalten Mauern der Wiener Hofburg vor. Natürlich weiß heute niemand mehr genau zu sagen, was die beiden Majestäten so alles in dem berühmten Heilwasser trieben, jedenfalls verlieh der Kaiser 1480 dem Kurort in tiefer Dankbarkeit das Stadtrecht. Und ein sehr lustvolles Stadtwappen obendrein. Es zeigt einen Mann und eine Frau, die, beide nackt, gemeinsam in einem Bottich baden. Das Signet, das auf die Natürlichkeit eines Familienbades hinweisen soll, sorgte nach des Kaisers Tod wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses für allerlei Diskussion.

Meist gesehen

Top-Nachrichten