6 C
Deutschland
Mittwoch, 22. November 2017
Schlagworte Konzerne

SCHLAGWORTE: Konzerne

Arbeiter und Abgeordnete kämpfen gegen Fusion von ThyssenKrupp und Tata

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wenn der starke Arm es will, stehen alle Räder still. Heute stehen die Räder bei ThyssenKrupp still, weil die Stahlarbeiter es...

Das Bundesdieselamt und die Kungelminister

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Ob die ehemaligen Umweltminister Angela Merkel, Norbert Röttgen, Peter Altmaier oder Sigmar Gabriel, ganz gleich, sie alle haben verdammt viel Dreck...

Diesel-Rettungsgipfel in Berlin – Herbert Behrens (Die Linke): „Kriminelle Energie in...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Berlin steht vor dem Diesel-Rettungsgipfel. Absprachen in der Automobilindustrie Herbert Behrens (Die Linke) war der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zum Abgasskandal. Zu den durch...

Divided States of America – Washington vernichtet Werte

Jüchen, Deutschland (Weltexpress). Man darf gespannt sein. Was werden die Wahl-Monitore der OSZE mit über den großen Teich als Urteil über den Wahlkrieg in...

BP – BARREL PROFITS, BLOATED PROFITS, BLOODY PROFITS – Dokumentation der...

Berlin (Weltexpress) - Werter Mr. Bob Dudley! Sie sind aktuell der Chief Executive Officer, der Top-Mann von BP. Sie waren während der Deepwater Horizon-Katastrophe vor Ort der verantwortliche Mann Ihres Unternehmens. Sie erklärten jüngst ”³Ich hörte Leute sagen, dass wir nach der Bergung des Bohrers unsere Sachen packen und verschwinden. Das ist zweifellos nicht korrekt (...) Schließlich haben wir allein im Golf von Mexiko 35 weitere Ölplattformen”³. Für die Menschen am Golf klang das nicht unbedingt beruhigend. Viele empfanden Ihre Worte als neuerliche Drohung.

Finanzkrise sitzt fest

Berlin (Weltexpress) - Der Goldpreis gilt als wichtigster Krisenindikator. In den vergangenen zwei Tagen hat er wieder neue Rekordhöhen erklommen. Bankaktien sind indes auf Talfahrt gegangen. Angst vor einer neuen, das europäische Finanzsystem bedrohenden Krise hat die Märkte seit einiger Zeit ergriffen und auch den Euro erneut unter Druck gesetzt. Für zusätzliche Unruhe sorgte ein Bericht des Wall Street Journal (WSJ) vom Dienstag. Demnach waren die im Juli weithin als sehr gut präsentierten Ergebnisse der Banken-Streßtests manipuliert. Die Prüfung sollte die Widerstandsfähigkeit der 91 europäischen Großbanken im Fall einer neuen Krise einschätzen.

John Virapens Buch „Nebenwirkung Tod – Die Wahrheit über Scheinwissenschaftlichkeit, Bestechung,...

Frankfurt am Main (Weltexpress) - John Virapen, der Ex-Pharma-Spitzenmanager, klärt in einer Art Lebensgeschichte über Korruption und Verschleierung in der Pharmaindustrie auf. Das Buch liest sich gerade wegen der Daten und Fakten wie ein Thriller. Er selbst war für Verschleierung, Betrug, Irreführung der Öffentlichkeit und der Gesundheitsbehörden verantwortlich, hat Produkte skrupellos auf den Markt gedrückt, egal ob dabei Patienten umkamen. Er hat für Konzerne gearbeitet, die von sich behaupten, ethisch zu handeln, und Mittel verkaufen, von denen sie wissen, dass sie tödliche Wirkungen haben, allein aus dem Grund, Umsatz und Gewinn zu maximieren, auch wenn sie dafür über Leichen gehen. Er gesteht „Ich habe schwedische Professoren bestochen, um das Medikament Prozac so schnell und teuer wie möglich registriert zu bekommen."

Pleiten, Pech und Pannen bei den PKW-Herstellern und Zulieferern – Immer...

Genf (RIA Nowosti) - Der weltweite Automarkt ist von einer Welle mangelhafter Erzeugnisse überflutet worden. Die weltweit führenden Autobauer überbieten sich förmlich in öffentlicher Buße. Ende Februar erklärte der japanische Konzern Honda, dass er knapp 650 000 Autos vom Markt zurückrufe. Ford hat die Produktion des Transit-Classic-Minivans unterbrochen. Der Konzern Toyota, dessen Autos zu den zuverlässigsten in der Welt zählen, ruft 5,3 Millionen Autos aus aller Welt zurück. Vor kurzem wurde gemeldet, dass Nissan 540 000 Autos wegen möglicher Schwierigkeiten mit den Bremspedalen und den Tankanzeigern zurückrufen will.

Meist gesehen

Top-Nachrichten