18 C
Deutschland
Mittwoch, 23. August 2017
Schlagworte Islamisten

SCHLAGWORTE: Islamisten

Vergeltungsschlag: Ägyptische Luftwaffe greift mutmaßliche Terrorlager in Libyen an

Kairo, Ägypten (Weltexpress). Bei al-Minya am Nil gab es Tote und Verletzte nach Angriff auf Christen in Ägypten. Die Zahl der Toten des Attentats...

Tote und Verletzte nach Angriff auf Christen in Ägypten

Kairo, Ägypten (Weltexpress). Die Wellte der Gewalt gegen Christen im Nahen und Mittleren Osten reißt nicht ab. Bewaffnete griffen einen Bus mit koptischen Christen...

Mutmaßlicher BVB-Bomber gefasst – Töten und Verletzen aus Habgier?

Dortmund, Deutschland (Weltexpress). Der Angriff mit drei Bomben auf den BVB am Abend des 11. April 2017 ist über eine Woche her. Am Freitagmorgen...

Millionen russischer Touristen werden den Terrorstaat Türkei meiden

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Türkei führt Krieg. Nicht nur, dass die Türkei unter Staatschef Erdogan gegen kritische Journalisten, vor allem gegen Linke und Kurden...

In der ersten Reihe winkend

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Die drei islamischen Terroristen hätten stolz auf sich sein können, wenn sie es erlebt und gesehen hätten. Indem sie zwei Angriffe (nach israelischem Standard ganz gewöhnliche Angriffe) begangen hatten, verursachten sie in ganz Frankreich Panik, ja, schickten Millionen von Menschen auf die Straße, versammelten mehr als 40 Staatsoberhäupter in Paris.

Meine ruhmreichen Brüder

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Als ich 15 war und ein Mitglied des Irgun-Untergrundes (nach den Kriterien von heute eine ehrenhafte terroristische Organisation) sangen wir (in der Vergangenheit): „Wir hatten die Helden Bar Kochba und die Makkabäer/ Jetzt haben wir die neue:/ die nationale Jugend ”¦“ Die Melodie war ein deutsches militärisches Marschlied.

Kommt ISIS?

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Falls ISIS sich in dieser Woche Israels Grenzen genähert hätte, niemand hätte es bemerkt. Israel war von einem Justizdrama gefesselt.

Kriege als neues Konjunkturprogramm für Obamas Amerika als „safe haven“

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Terrororganisationen, die im letzten Anti-Terrorbericht der USA vom Frühjahr 2014 noch nicht gelistet waren, entpuppen sich heute als mächtige Formationen, die ganze Staaten und Gesellschaften in Schutt und Asche legen. Die Namensgebung dieser Gruppen durch die amerikanische Regierung erfolgt so schnell, dass man als Konsument der Fernseh-Kriege überhaupt nicht nachkommt. Man soll wohl „schwindelig“ informiert werden, damit nur noch eines im Hinterkopf hängen bleibt: wir sind vom Terror umzingelt.

Verfassungsreferendum in Ägypten – Proteste und Tote

Kairo, Ägypten (Weltexpress). In Ägypten läuft die Abstimmung. Über die neue Verfassung dürfen Wahlberechtigte abstimmen. Vor zwei Jahren schrieben Islamisten das Papier, dieses Mal, nach dem Putsch der Generäle im Juli 2013, Militärs. Bei Zusammenstößen zwischen Polizei und Anhängern der Moslembruderschaft und des gestürtzen Präsidenten Mohammed Mursi, die das in Ägypten laufende Referendum zur Frage einer neuen Verfassung boykottieren, sind laut einheimischen Medienberichten mehrere Mensch ums Leben gekommen.

Fünf nach Zwölf für Mursi

Berlin / Deutschland, Kairo / Ägypten (Weltexpress). Die Rückkehr des Militärs an die Macht ist keine Lösung für Ägypten. Das Militär muss in die Kasernen zurück. Es darf gar nicht erst ausrücken.

Meist gesehen

Top-Nachrichten