24 C
Deutschland
Donnerstag, 20. Juli 2017
Schlagworte Herrschaft

SCHLAGWORTE: Herrschaft

Trump und Macron am Grab von Marschall Foch – Auftakt zum...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nach dem Klimadissens auf dem G20-Gipfel startete der französische Staatspräsident Emmanuel Macron in Richtung des US-Präsidenten Donald Trump eine besondere Charmeoffensive. Am...

G20 in Hamburg – Egomanen, Profilneurotiker und Macht-Exhibitionisten

Hamburg, Deutschland (Weltexpress). Offen gestanden macht mich dieses Brimborium zum Gipfel der G20 richtig wütend. Weshalb dieser Polit-Wahnsinn ausgerechnet in Hamburg stattfinden musste, ist schnell...

Die moralischste Armee

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Vor ein paar Tagen sah ich zufällig einen exzellenten britischen Film: „Das Testament der Jugend“, der sich auf die Memoiren...

Der Islamische Staat schrumpft

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Dank der russischen Unterstützung rücken die Soldaten Syrien vor und erobern Stück um Stück ihr Staatsgebiet zurück. Gleichzeitig schrumpft das Gebiet...

Waffenembargo für Syrien muss bleiben – UN-Sonderbotschafter Lakhdar Brahimi unterstützen

Berlin (Weltexpress). Wer den 'syrischen Aufständischen' Waffen liefert, bewaffnet auch den islamischen Dschihad, Al Kaida und andere Kampfformationen, die von Bürgerkrieg zu Bürgerkrieg ziehen. Weder Deutschland noch eine anderer Staaten darf Waffen nach Syrien liefern.

Libyen: Rebellen melden Eroberung des Ölhafens Marsa el-Brega und rücken auf...

Berlin (Weltexpress) - In Libyen haben die Rebellen am Samstag nach eigenen Angaben den wichtigen Ölhafen Marsa el-Brega unter ihre Kontrolle gebracht. Der Einnahme waren mehr als eine Woche lange Gefechte mit den Truppen von Machthaber Muammar al-Gaddafi vorausgegangen. Dies meldete die Agentur AP unter Verweis auf Rebellensprecher Ahmed Bani.

Obama und Cameron sprachen über Syrien-Problem

Washington/London (Weltexpress) - US-Präsident Barack Obama hat mit dem britischen Premier David Cameron Washingtons Position zu Syrien abgestimmt, berichtet der Pressedienst des Weißen Hauses. Momentan neigen die USA dazu, den syrischen Präsidenten Bashar Assad zum Rücktritt aufzufordern, wie das mit den Staatschefs der Länder der Fall war, wo es im Frühjahr zu Unruhen kam.

Kambodscha: Völkermord-Prozess gegen Rote Khmer begonnen

Moskau (Weltexpress) - Vier Verantwortliche des Rote-Khmer-Regimes müssen sich in Kambodscha vor Gericht für den Völkermord in den 70er Jahren verantworten. Der Prozess hat am Montag in der Hauptstadt Phnom Penh begonnen, berichtet AFP.

USA beschließen Sanktionen gegen Syriens Präsident Assad

Washington (Weltexpress) - Die USA werden wegen massiver Menschenrechtsverletzungen in Syrien Sanktionen gegen Präsident Bashar Assad verhängen. Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch unter Berufung auf "vertraute Quellen". Das Weiße Haus werde die Entscheidung "binnen wenigen Stunden" offiziell bekanntgeben, hieß es.

„Freue dich nicht …“

Tel Aviv (Weltexpress) - “Freue Dich nicht über den Fall deines Feindes und dein Herz sei nicht froh über sein Unglück / der Herr könnte es sehen und Missfallen daran haben und seinen Zorn von ihm wenden!“

Meist gesehen

Top-Nachrichten