10.5 C
Deutschland
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Schlagworte Gut

SCHLAGWORTE: Gut

Soll es ein anderer Mensch sein oder eine andere Welt? –...

Netzeband, Brandenburg, Deutschland (Weltexpress). Theatersommer Netzeband mit "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht. "Ein guter Mensch sein! Ja, wer wärs nicht gerne, / sein...

Die Irren aus Anatolien und die Wirren in Westeuropa

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Dass die hohe Zustimmung in der mehr oder minder säkularen Berliner Republik, und manchen Leuten geht mit guten Gründen die Säkularisierung...

Cin cin in Charlottenburg – Girogusto ist in der Stadt

Berlin, Deuschland (Weltexpress). In dem Kennern von Feinkost in Berlin und Brandenburg bestens bekannten italienischen Restaurant „Bertolini“, das nicht nur mit angenehmer und authentischer...

Ein Sommertag im Havelland mit Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Vertretern...

Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Rhinow/Stölln, Havelberg, Brandenburg, Deutschland (Weltexpress). Bei strahlendem Sonnenschein steht eine Besichtigungstour durchs Havelland, eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands, auf dem Programm. Neben verschiedenen touristischen Highlights sollte auch der Stand der Bauarbeiten zur Bundesgartenschau (BUGA) 2015 von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Vertretern der Presse besichtigt werden.

Zuckerbrot statt Peitsche – Dutzende Hilfskonvois und Tausende Tonnen Hilfsgüter erreichen...

Moskau, Russland; Donezk, VR Donezk, Lugansk, VR Lugansk (Weltexpress). Warme oder böse Worte erreichen den Donbass (das Donezkbecken) mehrheitlich aus dem Westen. Neben Worten kommen Waffen und Soldaten, um den die beiden Volksrepubliken Donezk und Lugansk, die sich von Kiew frei sagten und unabhängig erklärten, wieder heim ins Reich der Rechten zu holen, die seit dem Februar-Staatsstreich in Kiew herrschen.

Caramba, wie lecker! – Im Restaurant „Café Madrid“ freut sich...

Berlin (Weltexpress) – Das erste Mal in meinem Leben ging ich die Friedrichstraße am 22. Dezember 1989 entlang. Das war der Tag, an dem die Mauer nach Osten fiel, wir aßen damals eine Bockwurst am Schiffbauerdamm. Heute ist das alles Lichtjahre her, aber essen kann man immer noch in der Nähe des ehemaligen Tränenpalastes. Und das auch noch richtig gut.

Lustvoller Untergang – Karin Henkels Tschechow-Zirkus beim Theatertreffen

Berlin (Weltexpress) - Das Schauspiel Köln ist mit zwei Inszenierungen beim Theatertreffen vertreten. Nach Karin Beiers Jelinek-Trilogie nun "Der Kirschgarten" von Anton Tschechow, inszeniert von Karin Henkel.

Deutsche Winzer in der Türkei

Berlin (Weltexpress) - Der deutsche Winzer Josef Kreuzberg baut auf Initiative eines langjährigen Freundes in der Provinz Mugla nahe dem Badeort Bodrum Wein an. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Entspannt wie früher – Das „Al-Kalif“ erfreut durch unaufgeregte Lässigkeit

Berlin (Weltexpress) - Berlin verändert sich rasant, besonders in den sogenannten „hippen“ Stadtgebieten. Auch in der Bergmannstraße in Kreuzberg ist der Zeitgeist nicht spurlos vorüber gegangen – um so schöner, dass es noch Überbleibsel einer zwanglosen und ungestylten Szene gibt. So wie das Imbiss-Restaurant „Al Kalif“, ein Familienbetrieb, der seit 14 Jahren arabische Küche zu bezahlbaren Preisen bietet.

Flaschenpost am „Ende der Welt“

Stralsund (Weltexpress) - Am 26. November reinigten Augustí­n Ayuso und sein Freund einen Strandabschnitt. Für Augustí­n Ayuso und seinen Freund nichts Ungewöhnliches - wären da nicht der Ort ihrer Aktion, die wilde Küste der argentinischen Halbinsel Valdez im Südatlantik, und ihre Entdeckung: eine Flaschenpost. Wie der Briefschreiber mitteilte, warf er sie am 17.02.2010 über Bord des deutschen Kreuzfahrtschiffes „Delphin Voyager“, das sich auf einer zweieinhalbmonatigen Südamerika-Umrundung befand.

Meist gesehen

Top-Nachrichten