18 C
Deutschland
Sonntag, 25. Juni 2017
Schlagworte Grenzen

SCHLAGWORTE: Grenzen

Jeder Satellit hat einen Killersatelliten – Annotation zum Buch „Spuren des...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Bis 1989 standen sie auf der ganzen Welt die beiden Militärblöcke der NATO und des Warschauer Paktes gegenüber. In beiden Lagern...

Fluchtursachen schaffen – Kriegsetat der NATO aufstocken

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Manchmal genügt ein Blick auf das Ganze: der Westen ist seit dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien auf dem absteigenden...

Respekt vor der Grünen Linie

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Die prägnanteste Analyse des israelisch-palästinensischen Konfliktes, über den ich je gelesen habe, wurde vom jüdisch-polnisch-britischen Historiker Isaak Deutscher geschrieben. Er...

Eingeständnis eines Größenwahnsinnigen

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Der arabische Taxifaher, der mich nach Ramallah brachte, hatte keine Probleme mit den israelischen Grenzposten. Er mied sie nur. Das ersparte...

Der Anschlag am Berliner Breitscheidplatz verbreitet Furcht und Schrecken – Nach...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der Verdächtige, der an der Berliner Siegessäule unmittelbar nach dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz mit aktuell zwölf Toten, darunter der vom...

Machen Grenzen Pferde glücklich?

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Pferde lieben die Weite - wir sperren sie in die Box. Sie sind Fluchttiere - wir zügeln sie mit dem Gebiss. Was...

Nur ein Trick

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). Einmal hörte ich die folgende Geschichte vom schwedischen Botschafter in Paris: „1977, als die UN den Plan zur Teilung Palästinas...

Kämpfe um Berg-Karabach – Eingefrorene Stellvertreter in Armenien und Aserbeidschan

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Bei der Vielzahl der Auseinandersetzungen, mit denen die Welt es derzeit leider zu tun hat, war der eingefrorene Konflikt im Kaukasus seit langem nicht mehr auf dem mentalen Radarschirm. Das war und ist ein Fehler, wie sich am diesem Wochenende dramatisch herausgestellt hat. Dutzende Tote, verletzte Zivilisten und das Dröhnen von Panzermotoren hallt wieder durch die lieblichen Täler des Kaukasus.

Keine Frage: Hunderte Giftgastote und Tausende Verletzte – Wer steckt dahinter?

Damaskus / Syrien (Weltexpress). Durch den Einsatz von Chemiewaffen am 21. August bei Damaskus sind nach den jüngsten Angaben der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ rund 3.600 Menschen betroffen worden, 355 von ihnen starben.

Ärzte ohne Grenzen verlassen Somalia

Mogadischu / Somalia, Berlin / Deutschland (Weltexpress). Die internationale humanitäre Nothilfeorganisation und Träger des Friedensnobelpreises Ärzte ohne Grenzen schließt nach 22 Jahren wegen zu großer Risiken für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Projekte in Somalia. Das melden mehrere Agenturen wie AFP und das teilt die Organisation in einer Pressemitteilung (Nairobi/Berlin, 14. August 2013) heute mit. Ärzte ohne Grenzen ist stolz darauf, daß bislang "mehr als 1.500 Mitarbeiter ... in Somalia" arbeiteten und "jährlich Hunderttausende Menschen" versorgten.

Meist gesehen

Top-Nachrichten