22.5 C
Deutschland
Freitag, 18. August 2017
Schlagworte Automobilindustrie

SCHLAGWORTE: Automobilindustrie

Das ist der Gipfel oder Das Nationalforum Diesel

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Ist das der Gipfel? Ganz schön dick aufgetragen haben diejenigen, die zum "Nationalen Forum Diesel" einluden. Wer das sind? Der Minister...

Diesel-Rettungsgipfel in Berlin – Herbert Behrens (Die Linke): „Kriminelle Energie in...

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Berlin steht vor dem Diesel-Rettungsgipfel. Absprachen in der Automobilindustrie Herbert Behrens (Die Linke) war der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zum Abgasskandal. Zu den durch...

Toyota nimmt Bau von Toyota Prius und Lexus wieder auf

Tokio (Weltexpress) - Toyota Motors Corp., einer der größten japanischen Automobilhersteller, nimmt laut der Zeitung „Mainichi Shimbun“ die Produktion seiner beliebten Modelle Toyota Prius, Lexus HS 250h und Lexus CT 200h wieder auf. Wie die Zeitung schreibt, werden die populären Fahrzeuge in den beiden führenden Montagebetrieben des Automobilbauers - in den Präfekturen Aichi und Fukuoka - hergestellt.

Globaler GAU in Asien

Berlin (Weltexpress) - Die Insel Cheju Do liegt ca. 200 km von der Südspitze Südkoreas entfernt, wo das Gelbe Meer, das Japanische Meer und das Ostchinesische Meer zusammenkommen. Diese bei den Südkoreanern als Hochzeitsinsel für Flitterwochen begehrte, paradiesische Insel besteht aus einem Plateau vulkanischen Ursprungs und symbolisiert an dieser geographisch zentralen Stelle die im Augenblick so entsetzlich bewusst gewordene Grausamkeit der Natur und das Streben der Menschen nach einem friedlichen, ja glücklichen Arrangement mit den Naturgewalten.

Deutsche Marken wachsen schneller als der US-Markt – Kräftige Zuwächse bei...

Berlin (Weltexpress) - Die deutschen Automobilhersteller haben auf dem US-Markt im Juli erneut besser abgeschnitten und ihren Absatz von Light Vehicles (Pkw und Light Trucks) um 13,3 Prozent erhöht, während der Gesamtmarkt lediglich um 5,1 Prozent zulegte. Auch in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres sind die deutschen Marken schneller gewachsen als der Gesamtmarkt: Sie haben ihre Verkäufe von Light Vehicles um 17,5 Prozent auf rund 494.000 Einheiten erhöht, der gesamte US-Markt wies bis Juli ein Plus von 14,8 Prozent auf. Damit stieg der Marktanteil der deutschen Marken auf 7,4 Prozent.

Es spricht der Präsident – Verband der Automobilindustrie legt auf der...

Frankfurt am Main (Weltexpress) - Er hat seinen Laden gut im Griff, Matthias Wissmann, der, seit er Präsident des wichtigsten deutschen Zeitvertreibs ist, die Geschicke der Automobilbranche wortmächtig durch die Konjunkturen schleust: immer mit einer Prise Offenheit und gewürzt mit Andeutungen, die durchaus etwas sagen, aber nicht vertieft oder gar verifiziert werden dürfen. Das ergibt dann so eine Mischung von offizieller Verlautbarung und inoffiziellem Geheimwissen, wobei sich bei den Journalisten dann die Spreu vom Weizen trennt und die einen mehr erfahren, als die anderen. Und auch mehr sagen und fragen dürfen. Wie es halt bei ’teile und herrsche` so zugeht. Aber, wer Jahreszahlen vorlegen kann, die trotz der größten Herausforderung seit Jahrzehnten - „Im Zuge der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise brachen die automobilen Märkte in einem Ausmaß ein, das in der bisherigen Geschichte dieser Industrie ohne Beispiel ist.“, so Wissmann, - am Untergang so elegant vorbeischrammen, hat halt die Geschichte auf seiner Seite.

Kurz vor dem Startschuß: Hundert Neue – Matthias Wissmanns letzte Worte...

Frankfurt am Main (Weltexpress) - Ein sichtlich entspannter Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) gab die letzen Meldungen zur IAA bekannt, bevor nach den zwei der Presse vorbehaltenen Tagen am 15. und 16 September dann am 17. September die Bundeskanzlerin wie schon vor zwei Jahren die bedeutendste Automobilmesse der Welt eröffnet. „Diese 63. IAA PKW startet mit Rückenwind. Wir sind selbst überrascht, wie viele Neuheiten gerade in den letzten beiden Wochen noch zusätzlich gemeldet wurden.“, äußerte Matthias Wissmann auf der IAA_Auftakt-Pressekonferenz des Verbandes. Das bezieht sich darauf, daß es bei der Vorstellung von neuen Modellen auf der IAA noch einmal einen derartigen Schub gegeben hat, daß - mit 22 Prozent mehr als noch Anfang September auch vom Weltexpress verkündet - exakt 100 Weltneuheiten der Öffentlichkeit auf der Messe offeriert werden, wobei der Anteil deutscher Hersteller bei 55 Autos liegt! „Damit liegen wir bei der Zahl der Automobil-Weltpremieren sogar um 14 Prozent höher als bei der Rekord-IAA 2007“, betonte Wissmann.

Meist gesehen

Top-Nachrichten