Spargelmonat Mai – Mit Wonne Spargel speisen im Hofbräu München, Wirtshaus Berlin

0
449
Hofbräu München, Wirtshaus Berlin.
Spargel mit Schinken im Hofbräu München, Wirtshaus Berlin. © Hofbräu Munich, Wirtshaus Berlin

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Manche Menschen können sich an Spargel sattsehen. Im Hofbräu München, Wirtshaus Berlin kann man den Gemüsespargel den ganzen Spargelmonat Mai über speisen und zwar auf verschiedene Arten und mit unterschiedlichen Beilagen.

Hofbräu München, Wirtshaus Berlin.
Die Monatskarte Mai im Hofbräu München, Wirtshaus Berlin, bietet Spargel satt. © Hofbräu Munich, Wirtshaus Berlin

Die Monatskarte Mai bietet von oben bis unten Spargel. Gegessen werden die jungen Triebe des Gemeinen Spargels als Suppe, Salat, dafür wird der Spargel gebraten, und als frischer Stangenspargel, gut gekocht wie die Salzkartoffeln und super serviert wie die Sauce Hollandaise.

Die Spargelcremesuppe wird mit Spargelstückchen und Kräuter-Pesto an den Tisch gebracht. Und das für 5,90 Euro.

Der gebratene Spargel mit Kirschtomaten auf Rucola wird mit Himbeerdressing gereicht. Der Preis: 10,90 Euro.

Den Stangenspargel, der immer mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise aufgetischt wird, gibt es in folgenden Variationen: mit Schinkenspeck für 16,90 Euro, mit Schweine-Schnitzel „Wiener Art“ für 17,90 Euro, mit Putenbruststeack für 21,90 Euro und mit Rinderhüftsteak für 29,90 Euro.

Hofbräu München, Wirtshaus Berlin.
Spargelsuppe im Spargelmonat Mai im Hofbräu München, Wirtshaus Berlin. © Hofbräu Munich, Wirtshaus Berlin

Wer meint, dass diese Preise fett seien, der hat keine Ahnung von den Kosten, die beim Spargelanbau, der Hege und Pflege von Dutzenden Sorten Weiß- und Grünspargel sowie beim Ernten des edlen Gemüses entstehen. Hinzu kommen das Lagern und der Transport. Von der schweißtreibenden Arbeit in der Spargel-Küche wollen wir an dieser Stelle in stillem Gedenken an alle Köche schweigen. Dafür macht der Asparagus, so wird er im Lateinischen genannt, nicht fett, sie haben kaum Kalorien. Spargel ist also eine Schlankspeise.

Und die gibt es seit 1. Mai im

Hofbräu München, Wirtshaus Berlin

Karl-Liebknecht-Straße 30, 10178 Berlin

Reservierungen sind möglich per Telefon unter 030/679665520 oder per E-Mail an reservierung@berlin-hofbraeu.de.

Anzeige