Singleurlaub oder „Me & more“!

0
827
© 2016, Münzenberg Medien

München, Deutschland (Weltexpress). Ein Single-Dasein ist heute eine weit verbreitete Lebensform: Nach Angaben des Statistik-Portals „statista“ gab es im Jahr 2015 in Deutschland insgesamt rund 16,88 Millionen Einpersonenhaushalte. Dabei ist der Männeranteil unter den jüngeren Singles (bis 49 Jahre) auffällig hoch. Wer wissen will, wo man als Single einen gelungenen Urlaub verbringen kann, kann zwischen vielen verschiedenen Angeboten wählen.

„Auch eine mehrwöchige Fahrradreise in fernen Ländern kann ein interessantes Angebot für Alleinreisende sein“, sagt Michael Franke von Afrika-erleben in Berlin. „Anders als bei Busreisen sitzt man nicht den ganzen Tag neben einer bestimmten Person, sondern kann sich aussuchen, mit wem man sich während der Fahrt unterhält und wann man mal alleine sein will. Wer das Fahrradfahren liebt und sich offen für eine fremde Kultur interessiert, der kann auch sicher sein auf Gleichgesinnte zu treffen, wenn es zum Beispiel drei Wochen mit dem Rad durch ein afrikanisches Land geht.“

Mit den Reiseangeboten von Studiosus me & more können kulturbegeisterte Singles und Alleinreisende gemeinsam die Welt entdecken, ungezwungen Gleichgesinnte kennenlernen, aber zwischendurch auch Zeit für sich genießen. Ein erstklassiger Studiosus-Reiseleiter begleitet die kleine Gruppe, bringt ihr Land und Leute näher und hat jede Menge Tipps für Erlebnisse auf eigene Faust parat. Besonderen Wert legt Studiosus bei me & more auf gute Einzelzimmer in ausreichender Anzahl. Insgesamt 13 neue Touren gibt es, darunter neue Rundreisen nach Mallorca, La Palma, Norwegen, Peru, Sri Lanka, ins Piemont und in den Iran (Studiosus Reisen München GmbH, Marco Polo Reisen GmbH).

Insgesamt 100 neue Reisen bietet der Aktiv- und Erlebnisreisespezialist ASI Reisen an. Der Fokus des Programmausbaus liegt dabei auf E-Bike Reisen und Alpenüberquerungen. Auch für Wanderungen in Kleingruppen wurden neue Destinationen aufgenommen, etwa Mazedonien und Simbabwe. Wer lieber individuell unterwegs ist, findet jetzt auch Reisen auf die Azoren, nach Montenegro, Japan, auf der Via Francigena nach Rom sowie E-Bike-Reisen auf dem Fernradweg von München nach Venedig, durch Dalmatien und Mallorca. Neue Experience Reisen, bei denen Reisende täglich zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen können, führen zum Beispiel an den Gardasee, nach Madeira und nach Namibia. Das Angebot an expliziten Touren für Singles und Alleinreisende wurde unter anderem durch Madeira, Nepal und Südtirol ergänzt.

Bei DERTOUR heißt es „Leinen los“ für die neue deutschsprachige Gay Cruise in Griechenland. Im September 2017 geht es auf dem Boutique-Schiff „Celestyal Nefeli“ ab/bis Athen eine Woche lang durch die Inselwelt der Ägäis. Erholsame Stunden auf See wechseln sich mit Landgängen, u.a. in Santorin und Mykonos, ab. Zahlreiche Parties und schrill-glamouröses Entertainment bekannter Szene-Stars wie Georgette Dee, Nina Queer, Edson Cardeiro und Christ Bekker runden die preislich attraktive Kreuzfahrt ab. DERTOUR bietet diese deutschsprachige Gay Cruise exklusiv im Reisebüro an. Spar-Tipp: Alleinreisende können eine halbe Doppelkabine buchen.

Internationalität ist das Credo von YOLO Reisen. Von Argentinien bis Vietnam an den aufregendsten Orten von 28 Ländern die Möglichkeit ausloten und trotzdem nicht alleine dastehen, sondern mit Menschen, die so fühlen wie man selbst. Denn wenn man alleine reist, bleibt man nicht lange allein. Mal kommt man erst unterwegs dazu, mal ist man von Anfang an zusammen. Und wie es einem am liebsten ist, deutschsprachig geführt oder von einem englischsprachigen Guide begleitet. Aber immer von Einheimischen, die Türen öffnen können, hinter denen Geheimtipps verborgen liegen, die dem Turbotouristen fremd bleiben. Aktiv dabei sein, ein Teil der anderen Kultur werden, Einheimischen auf Augenhöhe begegnen und mit neuen Freunden sehen, wie die Welt sich dreht.

Günstige Angebote für Alleinreisende gibt es vor allem bei Explorer Fernreisen wie zum Beispiel Einzelkabinen ohne Zuschlag bei Kreuzfahrten auf ausgewählten Touren wie zum Beispiel von Europa zum Amazonas vom 29. September bis 15. Oktober 2017. Generell bieten viele Tour Partner von Explorer Fernreisen die Unterbringung im ½ DZ ohne Aufschlag an, wenn gerade keine passende zweite Person verfügbar ist.

Für Alleinreisende gibt es bei I.D. Riva Tours Ende April und Mai 2017 Touren ab Trogir, unterteilt in die Altersgruppen 45plus und 30 bis 50 Jahre. Hier werden moderate Rad- und Wandertouren kombiniert. Für die Single Reisen sind Einzelkabinen sowie halbe Damen- und Herren-Kabinen buchbar. Riva Tours ist von Ende April bis Mitte Oktober 2017 auf über 20 Routen unterwegs.

Busreisen sind wunderbar erholsam und bei Alleinreisenden sehr beliebt. Der Urlaub beginnt mit dem Einstieg in den luxuriösen Hörmann-Fernreisebus. Fahrer und Reiseleiter sind Profis, die Mitreisenden haben ähnliche Interessen und alles ist bestens organisiert. Hohe Individualität und intensive Erlebnisse sind garantiert. Sorglos und unbeschwert kann man ausgewählte Ausflüge, erstklassige Restaurants und gute Hotels genießen. Dazu verspricht der Hörmann Single Bonus die Übernachtung im Einzelzimmer ohne Zuschlag (Hörmann Reisen).

Auch Bayern ist ein Paradies für Singlereisen: So durchdringt zum Beispiel ein dichtes Netz an Pilgerwegen das Passauer Land, allen voran die VIA NOVA mit insgesamt etwa 300 km Streckenlänge inklusive aller Varianten. Wer will, kann sich auch die Kraftorte auf dem Meditationsweg im Blauen Land aufsuchen. So findet man umgeben von intakter Natur zu innerer Einkehr und zu sich selbst. Alternative: Die Seele baumeln lassen in Benediktbeuern. In dem sympathischen Klosterdorf findet sich ein vielseitiges Angebot: Übernachten im Kloster, Besuch eines Konzertes in der Basilika oder Teilnahme an einer geführten Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg. In eine vergangene Zeit eintauchen, Entschleunigung erfahren, sich seiner Lebenssituation bewusstwerden, zu sich selbst finden und Energie tanken – das Seminar „Heute leben wie damals“ auf dem Tilli´s Hof in Kirchberg im Wald versetzt die Teilnehmer in das Leben auf dem Land um 1930. Wer sich auf die Zeitreise begibt, lernt hinterher die „alltäglichen“ Dinge des Lebens, wie fließendes Wasser oder eine warme Dusche besser zu schätzen. „Speck-Weg-Light mit Relax-Paket“ im Hotel Tanneck in Bad Wörishofen ist genau das Richtige für alle, die ein paar Pfunde verlieren und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen. Heilfasten und Schrothkur, Heubad oder Yoga – das ist im Haubers Landhaus & Gutshof in Oberstaufen möglich (Bayern Tourismus Marketing).

Spezielle Angebote für Alleinreisende gibt es nicht. Allerdings sind alle Reisetypen des Bayerischen Pilgerbüros – die Pilger-, Wander- und Studienreisen sowie die Reisen auf dem Jakobsweg – für Alleinreisende geeignet, da die Gemeinschaft und das gemeinschaftliche Erleben von fremden Ländern und Kultur bei allen Gruppenreisen im Zentrum stehen und die gut geschulten Reiseleiter des Bayerischen Pilgerbüros auf die Integration aller Teilnehmer in der Gruppe achten. Das gleiche gilt für die Reisen, die noch zusätzlich von geistlichen Begleitern betreut werden (Pilgerreisen und Pilger-Wanderungen) und ein gemeinsames Erleben des Glaubens zum Ziel haben.

Anzeige