Pack den Porsche ein und dann raus auf die Routen in Kalifornien und rein in die Kurven – Zum sechsten Band der Curves-Reihe „USA – Kalifornien“ von Stefan Bogner

0
590
Stefan Bogner, Curves, USA/Kalifornien. © Delius Klasing

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Im sechsten Band der Curves-Reihe von Stefan Bogner aus dem Bielefelder Verlag Delius Klasing finden sich viel kunstvolle Bilder, ein paar Land- und Streckenkarten und Berichte über Routen in den USA, vor allem in Kalifornien, die nicht nur vom Straßenverlauf her eine runde Sache sind.

Berichterstatter Bogner schreibt von „Flow-Power“ und „California Cruisin`“ und von Geraden, die „wie ein Fernrohr auf das Objekt der Begierde gerichtet“ seien: auf die Kurven nämlich und wer was anderes will, der ist mit der Curves-Reihe dämlich dran.

Bogner und Begleitung lassen Hunderte Meilen und Dutzende Stunden nach fünf Etappen, die von Los Angeles nach San Francisco, von San Francisco nach Yosemite, von Yosemite nach Las Vegas, von Las Vegas nach Palm Springs und von Palm Springs nach Los Angeles führen zurück und gewinnen jede Menge Eindrücke und Bilder, die bewegen.

Nun liegt Las Vegas in Nevada, aber die Reise durch Kalifornien überwiegt, zu dem es in einer Pressemitteilung des Verlags heißt, dass der Staat im Westen der Vereinigten Staaten von Amerika (USA), „das Land am Ende des Westens, der amerikanische Traum im Konzentrat, die pure Freiheit“ sei. Ob „der Kern des Unterwegsseins … die Freiheit“ sei und der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA darauf „definitiv ein Copyright“ habe, darüber kann man gut streiten. Am schönsten sicherlich vor Ort, um dann noch die Kurve zu kriegen.

Immerhin klingt es cool, wenn „kalifornische Straßen“ als „Tempel der Reiselust und Hochaltäre der Distanz-Eroberung“ beschrieben werden. „Dazu kommt eine Weite, die einen erst so richtig in schwindelerregende Trance fallen lässt: Wilde und abenteuerliche Natur, raues Land, Sonne im Gesicht. Der Duft nach Wüstenstaub, dem Salz des Pazifiks, dem Grün der Wälder.“ Und so weiter. Und viel Freude beim „Soulful Driving“!

Praktisch, dass neben Roads auch Restaurants, Hotels und Sightseeing-Tipps – erstmals in einer zweisprachigen Ausführung – im Band Berücksichtigung finden. Mehr Infos stehen unter www.curves-magazin.com.

* * *

Stefan Bogner, CURVES USA – Kalifornien, Band 6, 258 Seiten, 288 Fotos (farbig), Format: 21,1 x 28 cm, Paperback, Delius Klasing Verlag, 1. Auflage, Bielefeld, ISBN: 978-3-667-10412-0, Preise: 15,00 EUR (D), 15,00 EUR (A)

Anzeige