„Ich beende die Zusammenarbeit mit Michael Juhran, Hans-Peter Gaul und Christel Seiffert“ – Pressemitteilung des WELTEXPRESS-Herausgebers und -Chefredakteurs Stefan Pribnow

0
174
Berlin (Weltexpress) - Einen Tag nach der skandalösen außerordentlichen Mitgliederversammlung des nicht eingetragenen Vereins "Club der Tourismus-Journalisten Berlin/Brandenburg (CTOUR)" am Donnerstag, den 3. November 2011, in Berlin, beendete WELTEXPRESS-Verleger und Chefredakteur Stefan Pribnow die Zusammenarbeit mit den CTOUR-Vorstandsmitgliedern Michael Juhran, Hans-Peter Gaul und Christel Seiffert.

„Als Mitglieder des CTOUR-Vorstands stehen die drei genannten Personen in der Verantwortung und Haftung. Von allen Mitwirkenden und Mitarbeitern des WELTEXPRESS erwarte ich, dass sie Öffentlichkeit fördern und nicht verhindern. Von allen Mitwirkenden und Mitarbeitern erwarte ich, dass sie freie Meinungsäußerung und freie Rede fördern und nicht verhindern“, erklärte Stefan Pribnow am Montag, den 7. November 2011, in Berlin.

Michael Juhran, Hans-Peter Gaul und Christel Seiffert ließen ihre Loyalität mit WELTEXPRESS-Verleger und Chefredakteur Stefan Pribnow vermissen, der am Freitag, den 4. November 2011, die Zusammenarbeit mit beiden Herren und der Dame beendete.

Verlag und Redaktion des WELTEXPRESS verweisen auf die heutige Mitteilung „voluntatis declaratio – CTOUR? Ich erkläre meinen Austritt“ von Stefan Pribnow.

Berlin, 7. November 2011

Anzeige