WELTEXPRESS präsentiert das Horoskop für September 2016

0
1820
Sonja Schön © Sonja Schön

Widder (21.3. bis 20.4.)

Beziehungen: Achtung! Venus und Jupiter stehen ab dem 10. September in Opposition zu Ihrer Sonne. Großes Liebesglück erwartet Sie, wenn Sie locker und cool bleiben. Rat der Sterne: Engen Sie Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin nicht ein!

Beruf: Mars macht noch bis zum 27. September ein tolles Trigon zu Ihrer Sonne. Grundsätzlich zeigt er eine erfolgreiche Phase an. Sie sind enorm kreativ und haben viele tolle Ideen.

Balance: Falls Sie abnehmen wollen, sollten Sie sich bewusst dazu entschließen und sich realistische Ziele setzen wie zum Beispiel fünf Kilo in sechs Monaten. Überfordern Sie sich nicht durch falsche Zielsetzungen!

Stier (21.4.-20.5.)

Beziehungen: Venus steht ab dem 24. September in Opposition zu Ihrer Sonne. Ihre schlechte Laune belastet die Beziehung enorm. Sie ecken an und gehen selber bei der kleinsten Kritik gleich an die Decke. Reißen Sie sich mehr zusammen!

Beruf: Seien Sie bei Gesprächen und Vertragsabschlüssen besonders vorsichtig. Merkur ist noch bis zum 22. September rückläufig. Schnell könnten Sie wichtige Details übersehen, die sich nicht mehr korrigieren lassen.

Balance: Naschen Sie Himbeeren statt Gummibären! Füllen Sie Ihren Magen lieber mit kalorienarmen als mit energiereichen Lebensmitteln. Erst wenn er eine bestimmte Menge Nahrung aufgenommen hat, meldet er an das Gehirn: Ich bin satt!

Zwillinge (21.5.-21.6.)

Beziehungen: Sie haben ab dem 10. September großes Glück in der Liebe. Fahren Sie mal wieder gemeinsam in Urlaub und genießen Sie das Leben in vollen Zügen. Es ist zu kurz um unglücklich zu sein.

Beruf: Neptun macht ein Quadrat zu Ihrer Sonne. Machen Sie einen großen Bogen um die Kollegen, auf die Sie sich nicht verlassen können. Achten Sie darauf, was Sie sagen und wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht.

Balance: Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate! Sie machen grundsätzlich nicht dick, wenn Sie nur komplexe Kohlenhydrate. Essen Sie vor allem Dinkelnudeln, Vollkornreis und Kartoffeln!

Krebs (22.6.-22.7.)

Beziehungen: Achtung! Dank Jupiter haben Sie noch bis zum 09. September gute Karten in der Liebe. Singles könnten jetzt Ihrem Traumpartner begegnen, weil sie sehr selbstbewusst und charismatisch sind.

Beruf: Achtung! Mars geht ab dem 28. September in Opposition zu Ihrer Sonne. Sie müssen mit Streitigkeiten und Kämpfen rechnen! Egal, worum es geht, bleiben Sie diplomatisch und ziehen Sie sich notfalls zurück!

Balance: Bewegung aktiviert den Stoffwechsel und kurbelt die Verbrennung an. Das Minimalprogramm: Zweimal pro Woche 20 Minuten schnell gehen oder langsam laufen. Versuchen Sie, die Intensität von Mal zu Mal zu steigern.

Löwe (23.7.-23.8.)

Beziehungen: Venus und Jupiter schenken Ihnen ab dem 10. September schöne Stunden zu zweit. Fahren Sie mal wieder in Urlaub! Gönnen Sie sich ein gemeinsames Wellness-Wochenende!

Beruf: Saturn macht ein Trigon zu Ihrer Sonne. Dank Ihrer Disziplin klettern Sie jetzt die Karriereleiter hinauf. Alles können Sie erfolgreich bearbeiten und neue Projekte vielversprechend ins Leben rufen.

Balance: Alkohol, Süßigkeiten, Vollmilch- und Weißmehlprodukte wie zum Beispiel Baguette, Croissants und Kuchen sind No-Gos und haben auf dem täglichen Speiseplan nichts verloren. Ausnahmen dazu sollten auch Ausnahmen bleiben!

Jungfrau (24.8.-23.9.)

Beziehungen: Haben Sie etwas Geduld! Erst am 24. September bildet Venus ein Sextil zu Ihrer Sonne. Dann können Sie zusammen mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin das Leben wieder in vollen Zügen genießen.

Beruf: Erweitern Sie Ihren Horizont und arbeiten Sie an Ihrer Karriere, indem Sie noch bis einschließlich 09. September international unterwegs sind. Besuchen Sie Kunden und Kollegen im Ausland!

Balance: Ernähren Sie sich gesund, indem Sie zwei Stück Obst am Tag sowie 500 Gramm Gemüse essen. Das sind bis zu vier Möhren oder ein halber Blumenkohl. Das kann gern gekocht sein, denn Rohkost belastet leicht den Stoffwechsel.

Waage (24.9.-23.10.)

Beziehungen: Aufgepasst! Venus steht noch die ersten drei Wochen auf Ihrer Sonne. Wer noch Single ist, bleibt nicht länger allein. Wer bereits liiert ist, weiß seinen Partner bzw. seine Partnerin zu schätzen.

Beruf: Mit Saturn im Sextil zu Ihrer Sonne hat Ihr Vorgesetzter Sie im Visier. Sie fallen ihm nämlich auf, weil Sie so diszipliniert, konzentriert und fleißig sind. Wahrscheinlich ernten Sie jetzt große Anerkennung.

Balance: Pro Kilogramm Körpergewicht braucht der Organismus täglich ein Gramm Eiweiß, sonst baut der Körper ab. Der Jo-Jo-Effekt ist vorprogrammiert. Rat der Sterne: Essen Sie viel Fisch, weißes Fleisch, Nüsse und fettarme Milchprodukte!

Skorpion (24.10.-22.11.)

Beziehungen: Auch, wenn es Ihnen schwerfällt, sollte Sie sich privat auf die letzte Septemberwoche konzentrieren. Hier winken Ihnen dank Venus schöne Stunden im Kreise Ihrer Lieben. Singles sollten dann die Augen offenhalten.

Beruf: Mars geht ab dem 28. September ins Sextil zu Ihrer Sonne und schenkt Ihnen eine hohe Analysefähigkeit. Jetzt haben Sie das Potenzial die Welt aus den Angeln zu heben. Bleiben Sie dabei realistisch und vernünftig!

Balance: Ihre Blase ist Ihre Schwachstelle. Rat der Sterne: Essen Sie täglich Petersilie! Dieses Kraut ist harntreibend und hilft auch dabei, Nierengrieß auszuspülen. Außerdem ist Petersilie auch eine alte Liebes- und Lustpflanze.

Schütze (23.11.-21.12.)

Beziehungen: Dank Venus kommen Sie in den ersten drei Septemberwochen voll auf Ihre Kosten. Sie verwöhnen und werden verwöhnt, Sie lieben und werden geliebt. Saturn sorgt dafür, dass feste Partnerschaften davon profitieren.

Beruf: Unverhofft kommt oft! Uranus macht ein Trigon zu Ihrer Sonne. Manche Dinge, die Sie erst einmal total überraschen, werden sich für Sie unterm Strich positiv entwickeln. Warten Sie ab!

Balance: Unruhe im Bauch oder gar Durchfall? Massieren Sie Majoransalbe rund um den Nabel ein! Dadurch gelangen minzig-süße Duft-Öle über die Nase zum zentralen Nervensystem und das Hirn schüttet beruhigende Serotonine aus.

Steinbock (22.12.-20.1.)

Beziehungen: Venus ist jetzt erst einmal verschwunden. Nutzen Sie deshalb die Zeit bis Ende September und konzentrieren Sie sich auf Ihre Karriere und auf Ihre Gesundheit. Schließlich sind das auch zwei wichtige Themen.

Beruf: Dank Jupiter sind Sie noch bis zum 09. September erfolgreich. Sie können sich überaus gut konzentrieren und haben ein Händchen für alles Finanzielle. Beschäftigen Sie sich auch mit Versicherungen und Immobilien!

Balance: Umgeben Sie sich mit Rosmarin! Sein Harz-Duft erhöht die Merkfähigkeit um bis zu 75 Prozent. Und legen Sie sich eine Rosmarin-Tinktur aus der Apotheke zu! Sie zieht nämlich große Poren zusammen und macht die Haut seidig-weich.

Wassermann (21.1.-19.2.)

Beziehungen: Falls Sie mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin mal wieder Tacheles reden möchten, sollten Sie das bis zum 23. September tun. Später kommt es nur noch zu heftigen Auseinandersetzungen kommen.

Beruf: Achtung! Mars steht noch bis zum 27. September im Sextil zu Ihrer Sonne. Danach schwindet Ihre Arbeitskraft und alles wird anstrengender für Sie. Rat der Sterne: Geben Sie in den ersten drei Septemberwochen ordentlich Gas!

Balance: Geben Sie öfters Thymiankraut in Ihr Badewasser. Thymian stärkt Herz und Kreislauf. Außerdem ist es ein altes Desinfektionsmittel. Sein strenger, pfeffrig-erdiger Duft wirkt stark antibakteriell und antiviral.

Fische (20.2.-20.3.)

Beziehungen: Achtung! Merkur steht den ganzen September über in Opposition zu Ihrer Sonne. Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin fühlt sich zurückgesetzt und fängt an zu streiten. Gönnen Sie ihm bzw. ihr mehr Zeit!

Beruf: Mars geht ab dem 28. September ins Sextil zu Ihrer Sonne. Ruhen Sie sich nicht länger auf Ihren Lorbeeren aus, sondern packen Sie alle Herausforderungen an. Sie werden gewinnen!

Balance: Angst vor bösen Flüchen? Verwenden Sie in Ihrer Küche ganz viel Dill! Dieses Kraut beugt Unruhe vor und gilt als „Teufelsschreck“. Schon vor 400 Jahren hat man es in Schweinsblasen verschnürt und zum Schutz ins Haus eingemauert.

Astrologin: Sonja Schön, Web: www.astrojob.com, Handy: 0171-5468137.

Anzeige