Hahaoje Hertha BSC oder Tante Hertha wird endlich erwachsen – Hardy Grüne und Michael Jahn liefern ein Buch über Hertha

0
539
Hertha BSC
Hardy Grüne und Michael Jahn: 125 Jahre Hertha BSC, Das Jubiläumsbuch. © Verlag Die Werkstatt

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Fußball, Hauptstadt, Tante Hertha. Die Berliner Hertha, auch Hertha BSC genannt, wird 125 Jahre alt und der Verlag die Werkstatt präsentiert in bewährter Manier einen fetten Wälzer aus der Bücherschmiede Grüne/Jahn.

Tante Hertha oder Alte Dame?

Hardy Grüne und Michael Jahn behandeln alle Details der Vereinsgeschichte, die reich illustriert wird, ausführlich. Abgefangen beim Gründungsmythos und den Dampfer namens Hertha, sausen wir durch die Jahrzehnte. Politische und soziale Veränderungen streifen die Hertha-Historie, die Berliner Mauer wird aufgebaut und wieder eingerissen. Auch die schmutzigen Geschichten der NS-Zeit und des Bundesliga-Skandals werden angerissen.

125 Jahre Hertha BSC – eine Chronik mit Statistik

Die Autoren lassen nichts aus, obwohl man sich mitunter beim Lesen etwas mehr Leidenschaftlichkeit gewünscht hätte. Als Chronik ist es ein sehr gutes Buch, wer mehr über Fans und Hertha-Drumherum erfahren möchte, gehe in die Buchhandlung seines Vertrauens zum Schmökern.

Auch Freunde der Statistik kommen auf ihre Kosten. Auf satten 40 Seiten gibt`s alles zwischen 1895 und 2017 Hertha um die Ohren. Herthaner und solche, die es werden wollen, holt euch den Wackerstein in eure Fußball-Biliothek!

Nur am Layout sei eine kleine Kritik erlaubt. Die Gestaltung kommt doch arg bieder rüber, hier wäre deutlich mehr möglich gewesen. Wenn man schon ein Großformat zur Verfügung hat, dann sollte man das auch ausfüllen können.

* * *

Hardy Grüne und Michael Jahn, 125 Jahre Hertha BSC, Das Jubiläumsbuch, sehr viele Fotos, durchgehend farbig gestaltet, 416 Seiten, Format: 22,5 x 31 cm, Hardcover, Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 1. Auflage 2017, ISBN: 3-7307-0319-9, Preis: 44,90 Euro (D)

Anzeige