Grill-Giganten 2014, Deutschlands außergewöhnlichster Grill-Wettbewerb

0
250
Die fí¼nf mí¤nnlichen Finalisten fí¼r den Grill-Wettbewerb 2014. © Foto: Elke Backert, 2014
Hamburg, Deutschland (Weltexpress). Die zehn Finalistinnen und Finalisten für den heißesten Grill-Geschlechterkampf Deutschlands stehen fest. In einem packenden Casting vor atemberaubender Hafenkulisse im Hard Rock Cafe Hamburg ging es für die 20 besten Hobby-Griller Deutschlands „um die Wurst“.

Die besten fünf männlichen und fünf weiblichen Kandidaten ziehen in das große Grill-Giganten Finale am 17. Juni in Bad Hersfeld ein. Dort kämpfen sie mit ihren Teams um den begehrten Titel „Grill-Giganten 2014“. Unterstützt wird der Wettbewerb von grillfuerst.de, Deutschlands großem Grillgeräte-Onlineshop, und dem Lebensmittelhändler Lidl.

Hochmotivierte Hobby-Griller aus der ganzen Republik lieferten sich in Hamburg den bisher heißesten Geschlechterkampf des Jahres: In nur 60 Minuten mussten sie ein buntes Frühlingsgericht direkt vom Grill zaubern – und der Fachjury beweisen, wer wirklich die Hosen am Rost anhat. Dabei kam der eine oder andere schon mal schnell ins Schwitzen.

Die Jury bewertete jedes Gericht nach Kreativität, Optik und Geschmack. Auch Jens Becher aus Leipzig, einer der führenden deutschen Grill-Experten, ist von so viel Nachwuchstalent begeistert: „Der Wettbewerb hat gezeigt, dass Grillen das neue Kochen ist.“

Für das Frauen-Nationalteam haben sich qualifiziert: Lisa Ehehalt (25), Studentin aus Bremen; Kathrin Soppa (31), Hausfrau aus Neuenkirchen; Rabea Bilz (38), Vertriebsingenieurin aus München; Ilse Benders-Rexin (61), Laborantin aus Bielefeld; Beri Taskin (24), Studentin aus Hamburg.

Die fünf männlichen Finalisten für den Grill-Wettbewerb 2014. © Foto: Elke Backert, 2014Und die Männernationalmannschaft der Hobby-Griller wird im Grill-Giganten Finale vertreten durch: Eric Richter-Belloff (41), Versicherungsfachmann aus Buseck; Daniel Soppa (36), Rettungsassistent aus Neuenkirchen; Michael Seidel (59), Fotograf aus Marienberg; Thomas Sept (42), Beratungsstellenleiter aus Obersontheim; Wilfried Meyer (66), 3D-CAD-Konstrukteur aus Osnabrück.

Nachdem die Frauen in den vergangenen zwei Jahren die Grill-Giganten-Krone an sich reißen konnten, bleibt es nun spannend: Schaffen es die Männer, eine ihrer letzten Bastionen, den Grill, zurückzuerobern? Diese alles entscheidende Frage klärt sich am 17. Juni im großen Grill-Giganten Finale in Bad Hersfeld.

Info rund um Deutschlands außergewöhnlichsten Grill-Wettbewerb: www.grill-giganten.de

Anzeige