Eine großartige und sensationelle Geschichte der römischen Kaiserzeit – Annotation zum Buch „Dynastie“ von Tom Holland

0
629
Tom Holland, Dynastie © Klett-Cotta

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Im Zeitalter des Trump lohnt es, einen Blick auf die Geschichte der sogenannten großen Zivilisationen zu werfen. Tom Holland nimmt uns in seinem Buch Dynastie: Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero mit auf eine Zeitreise in die Menschheitsgeschichte.

Wir verbinden gigantische Metzeleien, wildeste Orgien, monumentale Bauprojekte, Intrigen, Gladiatorenkämpfe und intrigante Politik mit dem römischen Reich – und wir kommen diesbezüglich nicht zu kurz, weil Holland all diese Dinge in einem feisten Teppich vor uns aufrollt.
Das ganze verpackt in eine erzählerische Sprache, die auch dem Geschichtsneuling komplizierte Zusammenhänge einfach erklärt. Nie waren uns die irren Macken Caligulas und Neros näher, nie brannte Rom schöner. Ein Buch für kalte Winterabende mit Gruselgarantie. Mitunter spekulativ, doch niemals langweilig. Ein must read!

* * *

Tom Holland, Dynastie, Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero, 510 Seiten, Klett-Cotta, Stuttgart 2016, ISBN: 3-608-94853-0, Einführungspreise: 26,95 EUR (D), 27,70 EUR (A), Preise ab 01.04.2017: 32,95 EUR (D), 33,90 EUR (A)

Anzeige