Der „Voice Assistant Day“ – Die Webinale 2018 läuft heute in Berlin an

0
496
Webinale in Berlin.
Der Eingang zur Webinale im Hotel Maritim pro Arte in Berlin-Mitte. © Software & Support Media GmbH, Foto: Stefan Kny, BU:

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Vom 4. bis 8. Juni 2018 werden auf der Webinale im Berliner Hotel Maritim pro Arte über 90 praxisnahe Vorträge für digitale Professionals, Trendsetter und Macher im World Wide Web geboten.

Seit über zehn Jahren gilt die Webinale als eine „Crossover-Plattform für Wissensvermittlung, Inspiration sowie Erfahrungsaustausch über alle Branchen hinweg“. Mehr als 70 Vortragende sollen laut Pressemitteilung der Software & Support Media GmbH vom 11. April 2018 „die Schlüsselthemen Business, Technology, Design und Onlinemarketing in über 90 Sessions, Workshops und Keynotes“ vermitteln. Dass sie dabei ihre auf Erfahrung basierenden Erkenntnisse einbringen, das versteht sich.

Der „Voice Assistant Day“

Der Veranstalter freut sich zudem auf den „brandneuen“ Webinale-Voice-Assistants-Day zum Thema „digitale Sprachassistenten“. Zwei Workshops würden den „Voice Assistant Day“ einrahmen. Dazu heißt es in der Pressemitteilung: „In dem Workshop von Ivo Wessel werden Sie lernen, wie man Skills für Amazon Alexa konzipiert, entwickelt und über den Amazon-eigenen Skill Store vertreibt. Die Speaker Ralf Eggert, Tim Kahle und Alexander Schmidt führen die Teilnehmer in die fortgeschrittene Entwicklung eines Alexa Skills ein. Dieser Workshop widmet sich gleichermaßen an Konzeptioner, angehende VUI-Designer und Entwickler, die ihr Wissen bei der Alexa-Skills-Entwicklung weiter ausbauen möchten.

Neben der Entwicklung von Alexa Skills für die Amazon-Echo-Gerätefamilie wird auch auf den Google Assistant eingegangen. Zudem führen unsere Experten die Teilnehmer in das Design von Voice User Interfaces (VUI) und Conversational User Interfaces (CUI) ein und betrachten auch die Themen Marketing im Zusammenspiel mit digitalen Sprachassistenten sowie Voice Search.“

Verbunden mit der „International PHP Conference 2018“, die sich problemlos mit dem Webinale-Ticket besuchen lässt, dürfte der Rahmen an Themen und Typen, die im Maritim-Hotel rumlaufen und rumsitzen, groß sein. Wir schauen uns auch diese Webinale näher an und werden berichten.

Anzeige