CURVES „Pyrenäen“ ist ein Bookazine für Bergfahrer, die es geradewegs in die Kurven zwischen Banyuls und Biarritz zieht

0
138
© Delius Klasing
Berlin, Deutschland (Weltexpress). Mit den drei Schlagworten „Kerle, Kunst und Kehren“ wird der vierte Band des Magazins CURVES beworben, dass laut Vorwort eines für solche Menschen sei, „die fernab überlasteter Fahrer oder voller Autobahne in der Einsamkeit ihr Glück suchen“. Für die gemeinten „Radial-Hedoniste“ und „Scheitelpunkt-Gläubige“ stehen die Pyrenäen auf dem Proramm. Am Besten „morgens um sechs Uhr“, wenn in der „kalten Morgenluft“ der heiße „Motor knistert“. Richtig, in diesem Vorwort tropft es tranig, wie in eine Oldtimer.

Immerhin steht weit weniger Text auf den über 200 Seiten im gekürzten A4-Format. Die Bilder sind im vergilbten Camel-Gelbstich-Ton gehalten und nicht wirklich bunt. Leider zeigen die „teils aus dem Helikopter fotografiert“ Aufnahmen nur karge Landschaft mit viel Gestein und Asphalt, vor allem Bergpässen und Kurven, einmal jedoch Schafe und Ziegen und auch Menschen. Alle Lebewesen jedoch aus der Entfernung. Dennoch sollen die durchaus sehenswerten Fotos „die Geschichte zweier Jugendfreunde aus den drei vorherien CURVES-Bänden“ zeigen ”¦ „mit einer kleinen aber signifikanten Änderung: der eine Freund beginnt die Tour im spritzigen Sportwagen, der andere macht sich im Sattel eines Fanini-Rennnrads auf den Weg“. Oldtimer und vor allem Motorrad oder Reisemobil gingen aber auch.

Zu den Höhepunkten des fünftägigen Duells „Turbo gegen Retro“ zählen „die Gebirgspässe Col de Pailhères, Col de Peyresourde, Col du Tourmalet, Col du Soulor sowie die unglaubliche Weite, die diese Region hervorruft“. Für Nachahmer mit Hunger und Durst sowie solche, die sich nachts betten möchten, werden „ausgewählte Hotels und Restaurants entlang der Route“, die am Mittelmeer in der mittelalterlichen Stadt Narbonne beginnt und mal quer zu wie meistens parallel zur spanisch-französischen Grenze verläuft, vorgestellt.

Das Bookazine genannte Werk von Stefan Bogner ist ein passendes Mitbringsel zum Blättern für passionierte Auto-, Motorrad- und Radfahrer, die es „zwischen Banyuls und Biarritz“ in die Pyrenäen zieht.

* * *

Stefan Bogner, CURVES, Band 4: Pyrenäen, 1. Auflage 2014, 208 Seiten, 150 Farbfotos, 50 Karten, Format 20,9 x 27,8 cm, kartoniert, Verlag: Delius Klasing, Bielefeld, ISBN: 978-3-7688-3783-5, Preis: € 15,00 (D) / € 15,00 (A) / sFr 21,90 (CH)

Anzeige