Bayern München erobert den Comic-Himmel der lieben Kleinen, Mittelgroßen und sonstigen Fans zwischen Bali und Hawaii – Annotation zum Buch „Die Bayern-Story – Ein Geschichts-Comic“ von Sascha Dreier

0
1607
© Verlag Die Werkstatt

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Sascha Dreier ist ein verdienter Comic-Autor, der sich schon in mehreren Werken unserem Lieblingssport angenähert hat. Nun legt er mit „Die Bayern-Story-Ein Geschichts-Comic“, einen Band vor, der keine Freudenträne der Bayern-Historie auslässt. Thematisch eng an der bajuwarischen Wirklichkeit entlang, lässt er Sternstunden für Fans wieder auferstehen. Ob Kurt Landauer, Bomber-Müller oder die beiden Jungs mit dem Dreck am Stecken (Kaiser Franz und Daddel-Uli).

Für Nicht-ganz-so-große-Bayern-Fans finden sich nette Zeichnungen zum Lebenswerk der Herren Lahm, Lewandowski und Thomas Müller.

Auch Guardiola kommt ein wenig drin vor, neben Kastenkopf Kahn und anderen Haut- und Nebendarstellern der Bayerngeschichte ein Muss.
Das Werk ist hübsch gezeichnet und könnte zum anstehenden „Frohen Fest“ ein Renner unter den deutschen Fichten werden.

* * *

Sascha Dreier, Die Bayern-Story – Ein Geschichts-Comic, 64 Seiten, 21 x 29,7 cm, Hardcover, komplett vierfarbig, Verlag Die Werkstatt, Göttingen 2016, ISBN: 3-7307-0281-9, Preis: 16,90 Euro

Anzeige