Atmen Sie sich gesund!

0
225
Berlin (Weltexpress) - Die Metropole liegt am Meer, in den Design-Salzgrotten von Saltero. Am Ku’Damm und neuerdings hip in Mitte. Hier, nur wenige Schritte von der Oranienburger, wurden mehr als 16 Tonnen Steinsalz per Hand aufgetragen, um so zwei Salzräume zu erbauen, deren Wände, Böden und Decken komplett mit Salzkristallen bedeckt sind.

Die Besucher können sich in bequemen Liegestühlen zurücklegen, in flauschige Decken einkuscheln und hören Musik, während ein spezieller Generator Salz in feinen Salzpartikeln (Aerosole) im Raum verteilt. Nach kurzer Zeit spürt man bereits das Salz auf den Lippen, nach tiefen Atemzügen bedankt sich die Lunge für den „kurzen Aufenthalt am Meer.“ Das Saltero Franchise hat bereits Partner und viele Interessenten gewonnen.

Insbesondere all die zahlreichen Allergiker wie Asthmatiker bekommen Ihre Leiden zukünftig deutlich besser in den Griff. In Finnland findet die Halotherapie (halos = Salz) breite Resonanz, als eine ’natürliche’ Verbindung aus Medizin und Wellness. Denn trockene, 100 % reine Salzluft wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und wohltuend, zum Beispiel für: Chronischer und asthmatischer Bronchitis, oder dem lästigen Raucherhusten; sowie bei Haut-, Schilddrüsen- und psychosomatischen Erkrankungen.

Schon in der Antike wurde Salz als Heilmittel eingesetzt. Die alten Ägypter benutzten es u. a. zum Austrocknen von Wunden und zur Vorbeugung von Infektionen. In den „Saltero Salz Spas“ verläuft die Behandlung allerdings weit erholsamer; nach einem Aufenthalt werden die Gäste sich nicht entscheiden können, ob sie gerade etwas für ihre Gesundheit „getan“ haben oder sich einfach nur so rundum entspannt fühlen – das Konzept ermöglicht beides. Und das ohne den Aufwand eines Saunaganges. Ideal also der Kurzbesuch in einer Arbeitspause.

Besonders wohltuend bei den Design-Salzgrotten ist die Konzentration aufs Wesentliche, eine Loungelandschaft in klaren Linien, kombiniert mit Faktoren wie Infrarotwärme und Farblichttherapie; Salzräume, die auf unnötigen Schnickschnack verzichten, gebaut, geformt aus weißem Kristallsalz aus Nah und Fern.

Auf den Geschmack gekommen, gibt’s für den Gast ausgewählte medizinische und kosmetische Salz-Produkte zu kaufen. Das Highlight des Hauses Saltero ist die spezielle Massage mit warmen Salzsteinen, in der Anwendung ähnlich Hot Stone; ein rundes gutes Erlebnis mit einer Salzinhalation vorab, und hausgemachten Bio-Salzpeeling als Krönung. Einfach nur atemberauschend!

Info:

Saltero Salz Spa, Auguststraße 89, 10117 Berlin, Tel. 030 – 53 08 42 49, Email: info@saltero.de, Website: www.saltero.de

Anzeige